Getrocknete Aprikosen - Durchfall

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von mullemaus1911 30.04.10 - 15:31 Uhr

Hallöchen,

also, kurze Vorgeschichte:

Hatte vor 2 Wochen einen Magen-Darm-Infekt. Seitdem esse ich eigentlich Schonkost aus Angst, wieder Durchfall zu bekommen.
Nach einer Blutabnahme (gestern) wurde festgestellt, dass mein Kaliumwert zu niedrig ist. ärztin hat mir empfohlen, Aprikosen zu essen. Getrocknet oder frisch, egal. Nun habe ich heute außer Zwieback, Salzstangen und Wasser diese Aprikosen gegessen. Getrockent. Ca. 7 Stück.
Nun komme ich nicht mehr vom Klo runter... Kann das an den Aprikosen liegen? ich habe solche Angst vor einer erneuten Magen-Darm Geschichte. So ein Mist. Zumal ich noch ein Sillkind habe. Das schlaucht echt.

Hat jemand nen Tipp?

DANKE,

LG, kerstin

Beitrag von koerci 30.04.10 - 15:40 Uhr

Oh ja...getrocknete Aprikosen oder Pflaumen, da komme ich auch nicht mehr von der Toilette.

Es liegt sicher daran! Vielleicht ißt du besser nicht zuviele davon.

Gute Besserung
koerCi

Beitrag von aeffchen77 30.04.10 - 15:44 Uhr

Hallo Kerstin,

das ist bei Trockenobst normal. Das Zeug hat bei mir auch eine "durchschlagende" Wirkung. ;-)

Gruß
aeffchen77

Beitrag von mullemaus1911 30.04.10 - 15:54 Uhr

Danke ihr Lieben!

Heißt das, dass der Durchfall aufhören müsste, sobald alle Aprikosen draußen sind??? Ich hoffe so sehr!!!

Beitrag von koerci 30.04.10 - 15:57 Uhr

Ja, wenn es davon war hört der Durchfall auf, sobald du keine mehr ißt #klee

Beitrag von gr202 30.04.10 - 16:52 Uhr

Getrocknetes Obst hat einen höheren Fructoseanteil als frisches. Ich bekomme da auch sofort Durchfall, weil ich eine leichte Fructoseintolleranz habe (kann auch keine Birnen oder Kirschen essen, Pomelo ist auch grenzwertig.)

Google doch mal, wo sonst noch Kalium drin ist.

Gruß und gute Besserung

GR