brauche rat

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von wioletta81 30.04.10 - 15:32 Uhr

hallo mädels,
brauche dringend hilfe von euch sonst werde ich noch wahsinnig vor sorge.ich schilder euch meine situation.ich hatte meine mens am 21.04 bekommen und am 28.04 waren sie vorbei.seid dem 29.04 habe ich unterleibs ziehen sehr unangenehm.und heute ist das ziehen noch schlimmer.es kommt und und geht der schmerz.aber das ist nicht alles hatte gestern geschlechtsverkehr.und seid heute früh habe ich sehr leichten rosa ausfluss.muss dazu sagen ich nehme zäpfchen seid donnerstag gegen pilz.kann leider erst montag zum fa gehen.deshalb hoffe ich sehr ihr könnt mir weiter helfen.ich danke euch jetzt schon für jede antwort.das würde mich etwas weiter bringen.

glg
wioletta

Beitrag von dumdidum1 30.04.10 - 15:39 Uhr

hey wioletta..

mit nem pilz solltest du keinen #sex machen! dadurch gibst du das an deinen partner weiter u der steckt dich erneut an! ergo, er muss zum arzt u sich tabletten verschreiben lassen - kann ich wirklich nur empfehlen!!
die schmerzen können davon kommen, müssen aber nicht..
der rosa fluss kommt von den zäpfchen, so war`s bei mir damals jedenfalls..

lg u alles gute #klee

Beitrag von wioletta81 30.04.10 - 15:50 Uhr

danke für deine antwort#blume
wegen dem anstecken.mein fa meinte wenn er die salbe benutzt steckt er sich nicht an.
vielleicht hast du recht das die schmrzen von dem pilz kommen.aber ich habe leichte blutung ist das nicht bisschen komisch???ich dachte das könnte eine zyste sein.nur so weit ich richtig informiert bin bekommt man eine zyste nach einem nicht gelungenem eisprung.ach mensch und das alles am wochen ende echt doof.

aber trotzdem danke für deine erfahrung:))

glg

Beitrag von dumdidum1 30.04.10 - 15:55 Uhr

auch die können vom pilz kommen..
aber das dein freund auch die salbe nutzen kann is mir neu! wir mussten damals extra tabletten für ihn holen, weil er nen ganz anderen wirkstoff brauchte..
also da würde ich nochmal zum hausarzt gehen! quasi ne zweite meinung..

Beitrag von wioletta81 30.04.10 - 16:10 Uhr

warscheinlich hast du recht.das problem ist mein mann wird bestimmt nicht zum arzt gehen wegen vermutlichen pilz.kannst du mir vielleicht sagen wie die tabletten hiessen ???dann würde ich sie für ihn besorgen.lg

Beitrag von rosenduft84 30.04.10 - 16:10 Uhr

hatte auch ein pilz plus chlamydien mein mann muste auch die tableten nehmen wie ich auch

fa meinte salbe währe nicht ideal

die schmerzen die du hast könen von dem pilz sein

Beitrag von wioletta81 30.04.10 - 16:13 Uhr

lieben dank für deine antwort#blume
weisst du vielleicht wie die tabletten hiessen die dein mann bekommen hat???

Beitrag von dumdidum1 30.04.10 - 16:46 Uhr

Geh mit seiner versichertenkarte zu euerm hausazrt u schilder die Lage, er stellt das Rezept dann aus. Bekommst auch ohne nicht u wie die hiessen weiss ich nicht mehr.. sag dem doc das er keine zeit hat zum kommen, hab ich auch gemacht u ohne Umstände das Rezept bekommen ;)

Beitrag von rosenduft84 30.04.10 - 17:07 Uhr

nein leider weiss ich es nicht mer da diese nur gegen ärtzlches rezept erhältlich sind hab noch vergessen dir zu sagen das ich neben den tabletten die mein mann und ich zusamen bekomen haben wahr antibiotika ich zusätzlich vaginal tableten erhalten habe