Kindlein Komm Tee

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dreamdance 30.04.10 - 15:36 Uhr

Hallo Mädels,

eine Info an alle Teetrinkerinnen unter euch: ich habe noch ca. die Hälfte von meinem KK-Tee übrig und möchte ihn gern verkaufen.
Mein Schatz und ich haben lange versucht ohne "Hokuspokus" schwanger zu werden, aber leider hat es nicht sollen sein. Dann habe ich mir den Kindlein-Komm-Tee in einer Apotheke bestellt und ich war 2 Monate später (genauso wie es die Hebamme vorausgesagt hatte - wenn keine gesundheitlichen Probleme bestehen) #schwanger . Nun bin ich Anfang 5. Monat und brauche den Tee nicht mehr. Würde ihn gern verkaufen. #huepf
Dazu könnt ihr noch den Schwangerschaftstee von dm von mir bekommen (der hat mir gegen die Übelkeit leider nicht geholfen).

Bei Interesse einfach melden. Dann könnt ihr auch noch Inhaltsangaben von mir bekommen und wie er anzuwenden bzw. zu dosieren ist. Oder ihr schaut einfach im Kinderwunsch-Forum von eltern.de - da habe ich den Tipp auch her. :-D Müsste dort unter "Kindlein-Komm-Tee" bzw. unter "KKT" zu finden sein.

Freue mich auf Zuschriften von euch. #huepf

Viele Grüße
dreamdance

Beitrag von tdhille 30.04.10 - 15:39 Uhr

Ich kann den Tee nur empfehlen!! Hab ihn im letzten Zyklus erstmalig getrunken und hab heut erfahren dass ich #schwanger bin!! Also Prost!! #huepf

Beitrag von dreamdance 30.04.10 - 15:41 Uhr

Na dann, Glückwunsch!
Schöne "dicke-Bauch-Zeit"

Beitrag von marika333 30.04.10 - 17:40 Uhr

oh, da freu ich mich für dich! Ist doch echt verrückt oder?! was dieser Tee mit einem anstellt! Ich trinke ihn auch diesen Zyklus das erste mal...mus noch bis nächstes WEW warten, dann erfahre ich mehr...vielleicht hat es ja auch suuuuumm gemacht:-)

herzlichen Glückwunsch dir!

Beitrag von saskia33 30.04.10 - 15:39 Uhr

Psssssssssssst,sowas darf hier nicht verkauft werden ;-)

lg

Beitrag von kirstin71 30.04.10 - 15:41 Uhr

Warum nicht? Gilt er als Medikament?

Sorry für die vielleicht blöde Frage, aber ich hab, trotz meines "hohen" Alters ;-) heute das 1. Mal von diesem Tee gelesen.

Beitrag von saskia33 30.04.10 - 15:43 Uhr

Nahrungsergänzungsmittel,etc...dürfen hier nicht verkauft werden ;-) #augen

Kann sein das die Urbiapolizei dich gleich meldet :-p

Beitrag von dreamdance 30.04.10 - 15:44 Uhr

Nein, das ist lediglich ein Tee, der von Hebammen empfohlen wird. Und ich dachte mir "schaden kann es ja nicht..."

Beitrag von dreamdance 30.04.10 - 15:43 Uhr

Sorry, wusste ich nicht. Kommt nicht wieder vor.
Dachte ich bekomme einen auf den Deckel wegen "eltern.de"... #schein

Beitrag von saskia33 30.04.10 - 15:45 Uhr

http://www.urbia.de/general/faq#c10

Mußt dich mal durchlesen ;-)

Beitrag von kirstin71 30.04.10 - 15:39 Uhr

Hallo!

1. Wieviel möchtest Du für den Tee haben?
2. Wie schmeckt der Tee? ;-)
3. Wie lange komme ich mit der Menge aus, die Du anbietest?

Danke und LG,
Kirstin

Beitrag von dreamdance 30.04.10 - 15:46 Uhr

zu 1: ich schaue noch einmal auf der Rechnung , was ich bezahlt habe und sage dir dann Bescheid
zu 2: also im Cafe würde ich mir etwas anderes aussuchen. Der Schmeckt ein wenig nach Heu oder so. Mich hat es aber nicht großartig gestört. Man kann ihn ja süßen... ;-)
3. Es müsste ungefähr noch die Hälfte da sein. Also ca. 2 Monate müsste der reichen.

Viele Grüße

Beitrag von kirstin71 30.04.10 - 15:55 Uhr

Schau mal in Deine VK :-)

Beitrag von dreamdance 30.04.10 - 16:02 Uhr

Du auch ;-)

Beitrag von doge 30.04.10 - 18:32 Uhr

Wenn man 1,5Liter davon trinken soll. Kann man ihn dann morgens vorbereiten und kalt über den tag verteilt rinken oder muss er immer frisch gemacht werden?

Beitrag von dreamdance 04.05.10 - 11:01 Uhr

Also so wie ich es verstanden habe, kannst du ihn ohne Probleme über den Tag verteilt trinken, aber er sollte - so weit ich weiß - warm sein.

Ich habe den Tee auch immer in einer großen Kanne zubereitet und dann nach und nach aus der Thermoskanne getrunken.