3 Jahre - wann gehen eure schlafen und wann stehen sie auf?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von asharah 30.04.10 - 16:59 Uhr

Frage steht ja schon oben!
Mich würde mal interessieren, wie lang eure 3-jährigen so schlafen! Meiner hat bis vor kurzem ungefähr von 20:00 bis 7:00/8:00 geschlafen, neuerdings ist er spätesten um 6 wach und ich den ganzen Tag todmüde (erst recht seit ich wieder ss bin).
LG, Ash

Beitrag von daviecooper 30.04.10 - 17:34 Uhr

Hallo!

Charlotte wird zwar bald schon 4, aber ich antworte dir trotzdem, weil ihr Schlafrhythmus relativ gleich ist in den letzten Monaten:

sie geht abends gegen 19:30h ins Bett und steht zwischen 7 und 8 Uhr wieder auf. Mittagschlaf macht sie schon lange nicht mehr. Sie ist tagsüber fit und ausgeruht.

LG

daviecooper + Charlotte (*7.7.2006)

Beitrag von bine26 30.04.10 - 17:42 Uhr

Felix ist im Januar 3 Jahre alt geworden.
Er geht zwischen 19.00 und 19.30 Uhr ins Bett und steht meistens gegen 7.00 Uhr auf.

Es kann schon mal vorkommen, dass er bis 8.00 Uhr schläft, aber manchmal auch nur bis 06.00 Uhr.
Mittagsschlaf macht er eigentlich nicht mehr. Er schläft schon mal im Auto ein, dann weck ich ihn aber immer nach 30 min., weil er sonst unausstehlich ist.

LG

Beitrag von salem511 30.04.10 - 17:45 Uhr

Meine Zicke geht zwischen 19.00 und 19.30 Uhr ins Bett und steht zwischen 6.00 und 6.30 auf.

Mittags schläft sie nur noch selten.

LG
Salem

Beitrag von gabimami2009 30.04.10 - 17:46 Uhr

Hallo,

schließe mich o.a. Beiträgen an - meine Tochter - 3,5Jahre! Nickerchen im Auto kann passieren!

Ganz liebe Grüße

Beitrag von zickenhaushalt 30.04.10 - 17:51 Uhr

Meine Kleine ist 3,5 und geht 19:30 ins Bett, aufgestanden wird um 6Uhr, leider auch am Wochenende. Mittagsschlaf macht sie in der KiTa, daheim aber nicht mehr, ändern an den Schlafenszeiten nix #schmoll

Liebe Grüße ZH

Beitrag von bae 30.04.10 - 18:22 Uhr

20uhr30/21uhr-6uhr/7uhr30 und mittags wird er nach 2h geweckt. ist 3 jahre und 3 monate alt.

Beitrag von geralundelias 30.04.10 - 18:24 Uhr

Emilian ist 3 1/2 Jahre alt. Er geht zwischen 18.30-19Uhr schlafen und wird um ca. 5.30Uhr-5.45Uhr von mir geweckt. Am Wochenende bleibt er länger wach, da darf es auch mal 21Uhr werden und weil´s so schön ist, wird dann auch ausgeschlafen...zwischen 7-8Uhr ist er wach.

Beitrag von baerbelino 30.04.10 - 19:11 Uhr

oh man...ich leide mit euch.

Hugo hat immer super geschlafen, halb 8 ins Bett und oft musste ich ihn um viertel vor neun aus dem bett schmeissen, damit wir wenigstens halbwegs pünktlich in der Krippe waren.

Aber die letzten Wochen ist er wie ausgewechselt. Wacht nachts oft auf und spätestens um halb sieben ist die Nacht zu Ende. Oft auch schon um sechs - heute zB wieder#schock#gaehn

Im Kindergarten schläft er nicht aber am WE zu Hause schon.

Hoffentlich ändert das sich mal wieder.#zitter Ich bin unaustehlich wenn ich so früh raus muss...#aerger

In der Hoffnung auf eine gute und vor allem langen Nacht,
Barbara

Beitrag von shakira0619 30.04.10 - 19:54 Uhr

Hallo!

Fängt Euer Kindergarten so spät an? Wenn wir erst um 8 Uhr aufstehen würden, würde unser Sohn viel zu spät in den Kiga kommen (und ich zu spät zur Arbeit #schwitz)

Unser Sohn ist meistens gegen 19.30 Uhr eingeschlafen und steht gegen 6 Uhr auf. (Ich bin immer froh, wenn er nicht wach wird und ich ihn erst nach dem Duschen wecken kann, ist für mich streßfreier.)

Liebe Grüße, Shakira0619

Beitrag von asharah 01.05.10 - 09:49 Uhr

Unser Kindergarten "fängt" um 6 Uhr an, das heisst aber nicht, dass alle ihre Kids da schon bringen müssen. Wir kommen frühestens um 9 Uhr, da wir nur 6 h bezahlen, und vor 14:30 ist das mit dem Abholen schlecht wegen Mittagsschlaf.
Auf Arbeit habe ich Gleitzeit und fange eigentlich nie vor 10:00 an, und momentan bin ich eh zu Hause.

LG, Ash

Beitrag von shakira0619 01.05.10 - 09:51 Uhr

Oh, wie genial ist das denn?? Du fängst erst um 10 Uhr an??
Ich will auch!! #heul

Beitrag von 6woche.1 30.04.10 - 20:28 Uhr

Hallo


Joel wird am 4 August 3 Jahre alt.Und die Schlafenszeiten sind ganz unterschiedlich.Wenn er keinen Mittagsschlaf macht dan geht er zwischen 19 und 20 Uhr ins Bett (mal bissel früher,mal bissel später) macht er aber einen Mittagsschlaf dan kann es auch mal 20 30 Uhr werden,je nach dem wie doll müde er ist.Am Morgen steht er zwischen 6 und 7 Uhr auf,meistens um 7 Uhr und gaaanz selten auch mal um 8 Uhr.



Lg Andrea mit Kids

Beitrag von nicole9981 30.04.10 - 20:32 Uhr

Nils wird im Oktober 3. Er geht 20 Ihr ins Bett und schläft bis 5:30. Heute 5 Uhr. Ich bin manchmal nur noch ein Schatten meiner selbst. Aber wenn die erstmal in die Pubertät kommen dann können wir wieder ausschlafen am Wochenende. Sind ja dann nur noch schlappe 10 jahre.

LG Nicole

Beitrag von asharah 01.05.10 - 09:43 Uhr

#pro#rofl

Beitrag von nana141080 30.04.10 - 20:49 Uhr

Jamie ist 2 1/2 J. alt und schläft so von 19.30Uhr bis ca. 8/9 Uhr.

Manchmal will er 70ml 1er Milch Nachts oder gegen 5/6Uhr.
Schläft danach aber sofort weiter.:-D Wenn er durchschläft wacht er meist gegen 7.30/8Uhr morgens auf:-D

Mittagsschlaf will er nicht mehr. Und das ist auch gut so da er sonst abends nicht einschlafen kann und sein großer Bruder beleidigt wäre wenn der Kleine länger aufbleiben darf!

VG Nana

Beitrag von hailie 30.04.10 - 23:38 Uhr

meine tochter (2,5 j.) schläft von 20/21 uhr bis etwa 9 uhr durch.

einen mittagsschlaf macht sie schon länger nicht mehr.

lg

Beitrag von asharah 01.05.10 - 09:50 Uhr

Danke euch für die vielen Antworten!
LG, Ash

Beitrag von loonis 01.05.10 - 18:52 Uhr




19-6 Uhr meist

LG Kerstin