april/mai-mamis..endspurt, seid ihr auch so reizbar?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von binci1977 30.04.10 - 17:20 Uhr

Hi!

Steht ja schon in der Überschrift.

Ich bin momentan echt total leicht auf die Palme zu bringen. Alles und jeder nervt und ich will mich nur noch irgendwo verkriechen und meine Ruhe haben.

Kennt ihr das?

Meine armen Kinder haben es bstimmt grade nicht leicht mit mir und ich habe so ein schlechtes Gewissen, weil ich so ungeduldig mit ihnen bin.

Hinzu kommt noch diese extreme Müdigkeit, die heißen Füße....alles nur noch bäääääh.

Aber gut, bis zum 8.Mai(Et ist am 11.5.) muss ich noch durchhalten. Dann kommt meine Omi angereist und ausserdem habe ich nächste Woche noch soviele Arzt-und Schultermine mit den Kindern....habe eigentlich gar keine Zeit, ein Baby zu bekommen#heul.

Und dann dieses verwirrt sein. Muss mir echt schon Listen machen, um mir alles zu merken, was noch ansteht#augen.

Man könnte meinen, ich wäre schon 80 Jahre alt.

Erfahrungsgemäß kommen meine Kinder ja immer erst nach ET, also werde ich wohl noch einiges schaffen.


Wie geht es euch denn so auf den letzten paar Metern???



LG Bianca ET-12

Beitrag von steffi0710 30.04.10 - 17:36 Uhr

Hi, ja mir geht es auch so... Geh bei jedem bisschen auf die Palme. Hoffe es legt sich auch wieder....

Ich hab heute den errechneten ET.

Seit Dienstag ist der Muttermund 1cm. Der FA konnte gestern das Köpfchen immernoch leicht wieder zurück ins Becken schieben.

Er sagte dann das er nicht denkt das die Kleine in den nächsten 2 Tagen kommt. Also wird sie ein Maikind.

LG Steffi ET+/- 0

Beitrag von binci1977 30.04.10 - 18:01 Uhr

Hi!

Ui , ET+/-0.

Spätestens da war ich bei meinen anderen 3(alle zu spät) immer total frustriert.

Hoffentlich tut sich da ja bald was bei dir.

Aber alle Achtung, du scheinst es noch relativ gelassen zu sehen.

Meine Kinder habe sich übrigens immer erst richtig gesenkt, nachdem die Fruchtblase auf war.

Mein Bauchzwerg lässt sich auch noch abschieben und Mumu ist schon seit mehreren Wochen fingerdurchlässig.

Wünsche dir eine leichte Geburt und uns, dass wir bald alle unsere Maikäferchen im Arm halten.

Bianca

Beitrag von steffi0710 30.04.10 - 18:21 Uhr

hi, naja gelassen ist relativ... bin schon frustriert, aber was soll ich machen. Geht ja nicht anders als abwarten... :-(

Wenn sich bis Dienstag nichts getan hat, soll ich dann nochmal zum Gyn kommen. Ich hoffe, dass die Kleine bis dahin da ist.

Aber ich versteh nicht wieso mein FA 5 Tage wartet?? Gestern war ich das letzte Mal beim FA. Bei meiner Großen musste ich alle 2 Tage zum CTG und wenn es übers WE war, musste ich ins KH. Nun erst Dienstag?! Das frustriert mich viel mehr...

Meine Fruchtblase bei meiner Großen ist erst im KH kurz vor der Geburt geplatzt. Daher war sie schön sauber... :-D

Ich drück uns allen ganz feste die Daumen...

LG Steffi

Beitrag von xeraniia 30.04.10 - 17:43 Uhr

Hallo Namens- und Leidensgenossin :-)
Ich hab schon enige Beiträge von dir gelesen... und heute muss ich dir einfach mal schreiben. Ich bin nun ET-14 und mir geht es fast wie dir. Ich mag nur schlafen (tus aber nicht), ich hab heftig Wasser eingelagert (heute passen nicht mal mehr meine Schlappen), mein Bauch drückt und ich fühl mich eingesperrt. Genervt bin ich eher von den Wassereinlagerungen und den damit verbundenen Beschwerden.
Ich habe allerdings noch keine Kinder und kann mir so den ganzen tag selber auf den Geist gehen ;-)
Hey, aber in wenigen TAGEN haben wir unsere Knutschkugel im Arm und dann haben wir unser Gejammer eh schnell vergessen #schein

Ich wünsch dir etwas Ruhe und, dass du nicht über ET gehst! #liebdrueck

Liebe Grüße
Bianca ET-14 #schwitz

Beitrag von binci1977 30.04.10 - 17:57 Uhr

Hi!

Ach ja, die Bianca.......Gott sei Dank ist es bei mir mit dem Wasser nicht ganz so schlimm.
Nur die Füße sind immer so ätzend warm. Das mag ich gar nicht, vor allem nachts.

Ja ist schon beängstigend oder, dass es ja wirklich bald soweit ist.

Kommt mir alles noch so unrealistisch vor(dabei habe ich ja schon meine 3 Banditen hier). War doch alles noch so in weiter Ferne und nun....

Wünsche dir auch noch eine schöne Restzeit. Mal sehen, wer das Rennen macht;-).

Bianca

Beitrag von xeraniia 30.04.10 - 18:36 Uhr

Ja, da bin ich auch gespannt. Hat sich denn bei dir schon was getan? Ich hab Dienstag wieder Termin beim Gyn.. bin mal gespannt, was sie dann sagt. Vor 2 Wochen war nur eine Vertretung da und ich hab das gefühl ich war nun 4 Wochen nicht da. #schock

Ich hoffe, wir überstehen beide die restzeit noch gut. Lass hören ;-)

Beitrag von banjogirl-1 30.04.10 - 19:00 Uhr

hallo,
Leidensgefährtin,bin auch genervt,
vorallem davon das ich auf einer Seite froh bin mal Wehen zu haben,auf der anderen nicht zu wissen wanns losgeht,weil meine Babysitterin ständig in Rufbereitschaft steht und auch mein Mann den Spruch: guck auch auf dein Handy nicht mehr hören kann.
Ich glaube die denken alle ich gehe wieder über den T:-[ermin,wäre ja schön wenn wir die mal spontan überraschen dürften.
Drücke uns die Daumen
LG Iris ET-13,5;-)

Beitrag von kimben 30.04.10 - 19:10 Uhr

hallo bianca !!!

du sprichst mir aus der seele !!!
alles nervt einen irgendwie....

meine kids bekommen nix ab, aber mein armer mann !!!

ich war do bei meiner fä und gmh verkürzt & mumu kleiner trichter,kopf im becken,wehen auf´m ctg-sie wußte noch nicht ob wir uns in 2 wochen nochmal sehen...

meine großen schlafen dieses we bei oma & opa....
würd gerne das die maus am 3.mai kommt-denke aber nicth da die jungs damals 2 tage nach & 2 tage vor ET kamen....

aber man soll die hoffnung nicht aufgeben,gelle?


lg

simone(ET -18)