Periode??

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von sunni-1987 30.04.10 - 17:21 Uhr

Hallo ihr lieben!!!

Ich habe da mal eine Frage.. Mir ist die Frage auch ein wenig unangenehm, aber mich lässt die Frage nicht mehr los.
Habe vor 4 Wochen meinen Sohn geboren, habe vom Wochenfluss nur noch gelblichen Schleim gehabt. Gestern bekam ich dann unterleibsschmerzen und blutungen. Heute sind die Blutungen stärker und mir tut der Unterleib sehr weh. Ich stille, bloss ich füttere auch zu, weil mein Lütter nicht mehr satt wird. Manchmal habe ich tagsüber gar nicht gestillt nur nachts. Meine Frage ist, kann es meine Periode sein? Meine Blutung riecht überhaupt nicht, der Wochenfluss war ja eher penetrant. Wenn es meine Periode sein sollte, kann ich dann schon Tampons benutzen?
Ich hoffe ihr könnt mir helfen#kratz

lg sunni

Beitrag von culla78 01.05.10 - 07:53 Uhr

Hallo.
Das kann sein. Mein Doc hat gesagt rauen die Stillen bekommen ihre Periode oder auch nicht. Ich würde mit Tampons bis 6 Wo nach Geburt warten und Binden nehmen. Wenn Du Zweifel hast ob es die Mens ist oder nicht kontaktiere lieber den Arzt - das kann nicht schaden. Ich stille voll und habe meine Periode noch nicht (Geburt war Anfang März). Was ich auch wiederum schade finde denn ich wollte wieder Persona benutzen... Die Verhütungsfrage ist bei mir noch nciht geklärt, da mein Mann keine Kondome möchte und ich nicht die Pille (Minipille) und auch nicht die Dreimonatsspritze (hat mein Doc empfohlen, ich habe hier aber schon viel schlechtes gelesen). Alles GUte

Beitrag von sunni-1987 01.05.10 - 09:13 Uhr

;-)Vielen Dank für die Antwort;-)