Kontrolle nach ET

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von matildal 30.04.10 - 19:17 Uhr

Ich habe morgen ET.

Heute war ich nochmal regulär bei meiner FÄ. Die Plazenta ist leider schon GR II ( Nein, ich rauche nicht- scheint bei uns familiäre bedingt zu sein, meine Ma hatte das bei beiden SS am Ende) und die FW-Menge ist auch etwas verringert.

Nun soll ich täglich zur Kontrolle 8also morgen und übermorgen im KKH, das macht mir Sorgen. Klar, ist es gut, wenn es engmaschig überprüft wird, aber das zeigt mir auch, dass es ernst ist.

Mein GMH ist fast ganz verstrichen und der MUMU ins fingerkuppen-einglegbar...

Der Kopf ist schon so weit wie möglich im Becken.

Wie werdet ihr nach ET überwacht???

Beitrag von steffi0710 30.04.10 - 19:22 Uhr

Hi, also mach dir nicht so einen Kopf. Bei meiner Großen musste ich alle 2 Tage nach ET zum CTG. Wenn es auf ein WE gefallen ist, musste ich auch ins KH.

Allerdings hab ich nun in der SS einen anderen FA und ich war gestern dort zum CTG. Und er meinte, dass er nicht glaubt dass die kleine in den nächsten 2 Tagen kommen wird. Und es würde reichen, wenn ich am Dienstag wieder zum CTG komme.

Das fand ich nun auch schon wieder komisch.

Aber mach dich nicht verrückt. Wird schon alles gut gehen...

Ich drück dir ganz feste die Daumen!

LG Steffi ET +/- 0

Beitrag von caprisonne71 30.04.10 - 19:34 Uhr

Hallo,

ich habe heute ET.
Gestern war ich beim FA zum CTG.
Morgen soll ich zum CTG ins KH, Montag dann wieder zum FA.

Bei mir ist der Kopf aber noch nicht fest im Becken.

Alles Gute

Dorothe