Wiedermal ein Beweis das TV einfach nur Fake ist ...

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von lene77 30.04.10 - 19:36 Uhr

Gestern erwarteten wir hier in kleiner Runde die Exklusiv Reportage (nach Frauentausch) auf RTL 2 ...
Der Stripclub dem auf die Sprünge geholfen werden musste.
Zum Ende hin, als der Club in neuem Glanz erstrahlte, meinte der Obermuffti dann er habe seinen alten Kumpel Dirk aus Berlin zum Junggesellenabend hier her eingeladen.
Tja ... und Dirk aus Berlin kam dann auch ... :)

Dirk aus Berlin heißt eigentlich ganz anders, wohnt nicht in Berlin, sondern in einem kleinen Ort im Ruhrgebiet und feierte schon gar nicht seinen Junggesellenabschied ... und ein alter Kumpel von dem Obermuffti war er schon gar nicht ... war eher so eine Zufallsbekanntschaft.
Nein, Dirk aus Berlin saß am Abend zuvor noch bei mir auf der Couch :), ist ungebunden und gerade dabei eine kleine Romanze mit mir einzugehen ...
Herrlich dieses ganze gefakete Müllfernsehen ...

Aber es war schon komisch ihn am nächsten Abend im TV zu sehen ...
Irgendwann die Tage hole ich mir auch noch ein Autogramm von Dirk aus Berlin :)

LG, Marlene:-D

Beitrag von klimperklumperelfe 30.04.10 - 19:52 Uhr

Hehe, das ist ja der Knaller! Ist Dirk aus Berlin Schauspieler oder wie kam er an die Rolle?

Beitrag von lene77 30.04.10 - 20:09 Uhr

Nein, er ist kein Schauspieler sondern Zahntechniker.
Er war zufällig gerade zu der Zeit des Drehs in dem Club um eine Freundin zu besuchen (eine der Stripperinnen) ... naja ... und der Obermuffti hat ihn dann halt gefragt ob er nicht Lust hat mitzuwirken bei dem "Schauspiel" ... Na klar hat er gesagt, wieso nicht!

Er wartet jetzt auf weitere Rollenangebote ;)

Beitrag von klimperklumperelfe 30.04.10 - 20:30 Uhr

ist ja ne lustige geschichte;-)

Beitrag von lene77 30.04.10 - 20:37 Uhr

Jep, finde ich auch ;), vor allem, da ich sowas das erste Mal "hautnah" mitbekomme das wirklich alles nur Show ist ... weil ich "Dirk" ja kenne ...
Das TV hält das Publikum echt zum Narren ... alles Lug und Trug ... vor allem bei den "üblichen verdächtigen" Sendern ;)

Beitrag von fritzeline 30.04.10 - 20:32 Uhr

Sehr schön :-D

Beitrag von cherymuffin80 30.04.10 - 20:48 Uhr

Na zu den Frauentauschdokus kann ich ja Megalange Storrys erzählen, ein sehr guter Freund von mir ist da Kameramann! Sind lustige Abende wenn er plaudert wie was wo entsteht! Er hat auch schon für zig anderen Dokus gedreht.

Und noch lustiger das es tatsächlich Leute gibt die das immer noch für reallive-TV halten!

LG

Beitrag von schwarzesetwas 30.04.10 - 20:53 Uhr

Insbesonder hier haben es viele Muttis nicht geschnallt.
Vielleicht mal nen Hinweis unter 'Medienwelt', dass bestimmte Reihen gefaket sind?!

Lg,
SE

Beitrag von yorks 30.04.10 - 21:51 Uhr

Das hört sich doch spannend an. Vielleicht magst du ja mal was erzählen??? #freu

*neugierigurbini*