Frage bzgl. GV..

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von zaubersonne 30.04.10 - 21:01 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Könnt ihr mir verraten,warum genau man kurz nach der Geburt unbedingt ein Kondom benutzen sollte?
Nur wegen der Gefahr einer erneuten SS?

Und dann würd ich noch gern wissen,wie das eigentlich mit einem Orgasmus aussieht?
Die Gebärmutter ist ja noch nicht richtig zurückgebildet. Könnte das dann irgendwie schädlich sein?

Sorry,aber hab echt berührungsängste deswegen...

LG
Anja mit Fabian (23 Tage) #verliebt

Beitrag von tina-88 30.04.10 - 21:27 Uhr

Mit Kondom, weil durch die Geburt der Scheideninnenbereich ja eigendlich eine offene Wunde ist und dadurch Keime eindringen können.

aber mit dem Orgasmus kann ich jetzt nicht genau sagen, aber ich denke nicht

Beitrag von muddi08 30.04.10 - 21:31 Uhr

Hallo!

Die Gebärmutter hat sich am 10.Tag wieder komplett zurück gebildet, so hab ich das mal gelesen (ich hoffe, ich erzähl jetzt kein Unsinn#zitter) Also von daher brauchst du keine Sorge haben.

Das Kondom schützt neben einer erneuten SS auch vor Infektionen, weil sich in der Gebärmutter eine große Wunde (wo die Plazenta war) befindet, die sehr empfänglich für Bakterien ist. Und der Muttermund ist ja auch noch offen, da können dann noch leichter die Bakterien hochwandern.

LG

Beitrag von nordseeengel1979 01.05.10 - 10:20 Uhr

Hallo Anja,

naja, mal ehrlich, willst Du ein paar Tage nach der Geburt schon wieder schwanger werden ??? Ich nicht #zitter Und es kann sich auch entzünden, keine reinkommen... entweder Kondom oder drauf verzichten bis man wieder anders verhüten kann ;-)

Also die Gebärmutter bildet sich doch recht schnell flott. Wenn ich das richtig in Erinnerung hab, hatte meine Hebamme mir schon nach ein paar Tagen gesagt, dass die Gebärmutter schon komplett zurückgebildet war...

Und dem Orgasmus schadets denke ich nicht, wenn ja, sollte ich schnell mit dem Sex aufhören #schwitz#schein#rofl

Lg Nordseeengel & Kira Marie 24.03.2010

Beitrag von muffin357 01.05.10 - 12:44 Uhr

hi,

bis zu 6-8 Wochen hat man wochenfluss, -- das ist nix anderes als wundflüssigkeit von der abgelösten plazenta, - du hast also ne offene wunde in deiner gebärmutter, -- das kondom ist deshalb angeraten, damit da keine keime reinkommen (abgesehen davon, dass man wieder SS wird)...

lg
tanja