Beckenbeingips-jemand Erfahrung???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von skabiose 30.04.10 - 21:02 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Bin Heuten nach einer Woche endlich mit meiner Kleinen(5Wochen) aus Krankenhaus gekommen. Sie hat einen Beckenbeingips bekommen.
Hat jemand damit Erfahrungen?
Vorallem wie habt ihr die Kleinen im Auto transportiert? Ich kann doch jetzt nicht 6 Wochen Zuhause bleiben.

Freu mich über jede Antwort auch gern über VK.

LG Sabrina

Beitrag von bine3002 30.04.10 - 21:26 Uhr

Es gibt von Römer eine Babyschale, in der das Kind liegend transportiert wird. Schau hier: www.creadoo

Vielleicht kann die Krankenkasse sowas sponsoren oder Du bekommst sowas leihweise....

http://images.google.de/images?um=1&hl=de&tbs=isch%3A1&sa=1&q=r%C3%B6mer+babyschale+auto+liegend&aq=f&aqi=&aql=&oq=&gs_rfai=

Beitrag von aeni 30.04.10 - 23:59 Uhr

Im Normalfall müsstest du bei der KK einen Antrag stellen und dann bekommst du ein Rezept und kannst dir im sanitätshaus eine babyschale für solche Fälle holen...

Schreib mal fruehchenomi an...die hat Erfahrung mit sowas!

LG