KiSS-Wer hat Erfahrung

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von zotti28 30.04.10 - 21:05 Uhr

Guten Abend ihr lieben,

heut war ich mit meinem Murkel bei einem Kinderostheopaten. Der Diagnostizierte KiSS

http://www.praxis-finkelstein.de/ <<< für die jenigen die nich wissen was das heisst ;-)

Meine Frage, wer von Euch hat schon Erfahrungen oder bei wessen Kindchen wurde das auch festegestellt ???

Liebe Grüße zotti und Murkel der seelenruhig schläft #verliebt

Beitrag von pimperrella 30.04.10 - 21:12 Uhr

Bei meiner Maus wurde es mit 6 Wochen festgestellt und hatte auch schon einen sehr sehr platten Kopf, jetzt in ein paar Tagen wird sie 1 Jahr alt und man sieht nichts mehr...dank den Orthopäden und einen Baby Dorm Kissen.....

Beitrag von saskia33 30.04.10 - 21:31 Uhr

Julian hatte Kiss mit sehr starker Schräglage,sind mit 3 Monaten zum Ostheopaten!
Wir brauchten zum Glück nur eine Sitzung #schwitz
Bin froh das ich dort hingegangen bin #schein

lg sas

Beitrag von luzie71 30.04.10 - 21:52 Uhr

Felix hatte kiss, sehr stark ausgeprägt.Wir waren beim Ostheopaten und hatten noch zusätzlich Physiotherapie. Jetzt ist er zehn Monate alt und alles ist supi ok.
Lg,luzie

Beitrag von nati32 30.04.10 - 22:59 Uhr

Hallo,

unser kleiner Mann 7,5 Monate hatte das auch, aber nur leicht.
Wir waren beim Ostheopaten, brauchten auch nur 1 Anwendung und sind froh es gemacht zu haben.

Liebe Grüße

Nati mit Constantin

Beitrag von daylana 01.05.10 - 00:56 Uhr

Mein Sohn hatte Kiss, er konnte den Kopf nicht nach links drehen, und hat ständig nur geweint. Ich bin nach anraten meines Arztes zu einem Orthopäden mit osteopathischer Ausbildung, wir hatten 3 Sitzungen und Krankengymnastik, danach war er wie ausgewechselt.


LG

Tanja

Beitrag von thu 01.05.10 - 06:40 Uhr

hallo,

meine kleine hatte auch kiss, da wir das schon kurz nach der geburt festgestellt haben bekamen sie ,
mehrere atlastherapien und cranio sacral therapien, es half schon nach der ersten anwendung.

sie kam per eingeleitete geburt und blieb im geburtskanal stecken, schätze das war der auslöser.

da sie anscheinend zur zeit wieder probleme damit hat, hab ich mir wieder einen termin geben lassen, damit sie wieder unterstützung bekommt.

liebe grüße thu mit 2 novo virus patienten zuhause