Jetzt schon so wenig Wochenfluss???

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von sessy 30.04.10 - 21:24 Uhr

Habe am 11.4. entbunden und ganz normal meinem Wochenfluss gehabt,doch jetzt seit ca.3 Tagen hab ich so gut wie nix mehr....in der Binde (brauch nur noch ne dünne)ist so gut wie nie was drinne nur mini mal n tröpfchen.....wenn ich auf Toi war,ist auf dem papier manchmal nix und manchmal n bissi was drauf aber auch nicht mehr ganz rot sondern n mischmasch aus rot-gelb !!
Ich kann mich nicht mehr dran erinnern wie es damals bei Elias war!!!

Lg sessy

Beitrag von nolalou 30.04.10 - 21:52 Uhr

War bei mir auch so.

lg

Beitrag von yorks 01.05.10 - 09:24 Uhr

War bei mir genauso. Hab per KS entbunden, weiß nicht ob es da einen Unterschied gibt.

Beitrag von nordseeengel1979 01.05.10 - 10:21 Uhr

Hallo sessy,

das war bei mir auch so. Nach 3 Wochen brauchte ich nur noch Slip-Einlagen ( zur Sicherheit das ja nochmal was kommen könnte ) aber kam nix...

Ich hab per KS entbunden, vielleicht liegs daran, keine Ahnung.

Lg Nordseeengel & Kira Marie 24.03.2010

Beitrag von tigiubaby 02.05.10 - 13:46 Uhr

Hi

ja, bei mir auch nur gute 2 Wochen, dann war es schon vorbei. War ich jetzt auch nicht bös drüber....

:-D Kerstin

Beitrag von susi321 02.05.10 - 20:23 Uhr

das selbe denk ich mir auch..

hab am 22.4. entbunden, und es kommt fast nix mehr.. #kratz

hab mich auch schon gewundert..
Es ist zwar toll.. aber bei meiner ersten wars länger...:-)

glg sarah

Beitrag von hoerbi 02.05.10 - 21:12 Uhr

Hallo,
bei mir wars genau so, aber das Ende war leider gar nicht schön. Es endete mit einer bösen Gebärmutterentzündung, wegen der ich 5 TAge im Krankenhaus verbringen mußte. Das war sehr sehr übel und wahnsinnig schmerzhaft. Ich will dir jetzt keine Angst machen, aber solltest du Kopfschmerzen, Rückenschmerzen haben, dann frag doch unbedingt deine Hebamme.
Ansonsten freu dich!
LG,
Angela;-)

Beitrag von s.abs-1981 03.05.10 - 15:20 Uhr

Hallo Sessy,

also ich hatte auch eine normale Geburt und bei mir war der Wochenfluss auch ziemlich schnell fast weg. Ich glaube so nach 2 Wochen war schon fast gar nix mehr, kann aber auch nochmal bissi was nachkommen.
Mach dir keine Sorgen, wenn du keine Schmerzen o.ä. hast.

LG