Bräuche zum Richtfest

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von bonneamie 30.04.10 - 21:54 Uhr

Hallo zusammen,

wir bauen grade und haben in ca. 3 Wochen Richtfest.

Was für typische Bräuche gibt es fürs Richtfest?

Danke schonmal für eure Ideen :-)

VLG

Beitrag von claudi242 01.05.10 - 14:56 Uhr

Hallo,

wir waren gestern auf dem Richtfest meiner Schwägerin.

Wichtigster Brauch ist natürlich die Richtkrone! Die wird von den Zimmerleuten aufgestellt und dazu brauchen die etwas "Weihwasser", sprich was mit Prozenten. Dazu noch ein Glas, was auf dem Boden zerschellt wird. Für alle Gäste gabs zum Richtspruch auch einen Kurzen und danach lecker Kesselgulasch und natürlich auf diverse Getränke.

So liefen bislang auch alle Richtfeste ab, die ich mitbekommen habe und ich denke, dass ist wohl die gebräuchlichste Art und Weise.

Liebe Grüße und noch starke Nerven für den Rest des Neubaus,
Claudia

Beitrag von lucccy 02.05.10 - 10:15 Uhr

Hallo,

um die Richtkrone und den Richtspruch kümmern sich nicht die Bauherren, das ist Sache der Gäste.
Sorgt ihr einfach für einen Schnaps (und Gläser, die kaputt gehen dürfen, der Zimmermann, der den Richtspruch sagt, wird sein Glas werfen) und nachher für ein leckeres Essen.

Gruß Lucccy