Wehen in der 31. Ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von marmita 30.04.10 - 22:11 Uhr

Guten Abend!

Ich hatte heute mein erstes CTG und das hat prompt leichte Wehen angezeigt. Eigentlich war ich wegen einer Dopplersonographie bei einer anderen Ärztin als sonst. Die hat mir empfohlen, Magnesium zu nehmen und hat mich nach Hause geschickt.
Hmm, jetzt frage ich mich natürlich, ob das alles ganz harmlos ist.
Wer hat Erfahrungen?

Beitrag von liwie82 30.04.10 - 22:27 Uhr

Hallo Marmita -also ich hatte gestern mein erstes CTG -bin jetzt Anfang 30.SSW .Ich hatte auch leichte Wehen drauf.Ich kenne das von meiner ersten SS nicht-war daher auch beunruhigt-ich sollte gleich heute nochmal zur Kontrolle hin.Ich habe auch Magnesium verschrieben bekommen(2-3xtäglich Magnesium Solan oder so) ...ja und heute war das CTG etwas besser-ich habe aber trotzdem gleich nächste Woche wieder Termin für ein CTG.Damit ist nicht zu spaßen-es gibt so viele Mädels die liegen dann plötzlich im Krankenhaus-sprich bei deiner Ärztin vor und lass das abklären!

Ruh dich bis dahin gut aus.

Liebe Grüße und alles Gute

Liwie82 + Maria *05.06.07 + babygirl 29+1

Beitrag von marmita 30.04.10 - 22:34 Uhr

Vielen Dank für die Antwort! Habe schon in ein paar Tagen einen Termin bei meiner regulären FÄ. Die klärt mich dann hoffentlich etwas besser auf.

Beitrag von liwie82 30.04.10 - 22:52 Uhr

Alles Gute für dich-und wenn du kannst ruh dich aus.Ich habe nicht gemerkt,dass unser Zwerg Nr. 1 mich tatsächlich so in Anspruch nimmt...


LG

Beitrag von marmita 30.04.10 - 23:00 Uhr

Nein, stimmt, das merkt man nicht. Ich schleppe meinen Sohn ja auch noch munter trepp-auf trepp-ab durch die Gegend ;-).
Geht ja auch manchmal gar nicht anders.

Dir wünsche ich auch alles Gute!
LG