schwanger trotz Kondom??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nilrose 01.05.10 - 00:04 Uhr

Hallo ihr Lieben.

Also, Vermutung steht oben ja bereits. Mein mann und ich verhüten seid der Geburt unserer Tochter vor 1,5 Jahren mit Kondomen.
Als wir am vergangenen Sonntag ebenso Sex hatten, bekam ich zwei Tage danach Unterleibsschmerzen und hatte eine leichte Schmierblutung b.z.w rosa Ausfluss. Bei meiner Tochter hatte ich das bei der Einnistung genau so! Aber damals hatten wir nicht verhütet und diesmal ja doch.
Naja, wäre schön, wenn jemand etwas ähnliches erlebt hätte...
LG

Beitrag von kleenerdrachen 01.05.10 - 03:32 Uhr

So gings mit, als ich ncoh mit Cerazette verhütet hab, nimmst du die auch oder stillst evtl noch?

Ansonsten könnte das Ding ja auch ein kleines Löchlein gehabt haben?

Beitrag von siem 01.05.10 - 20:57 Uhr

hallo

tippe eher auf schmier-oder zwischenblutung. für eine einnistung wäre es zwei tage nach sex eigentlich noch zu früh.
lg siem