Hm

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von dusselig 01.05.10 - 00:08 Uhr

Nachdem mir auf den Post vor ein paar tagen nicht so wirklich wer helfen konnte, bastel ich meine Kurve jetzt mal hier rein. Die Bienchen mit Verhüterli hab Ich weggelassen, mir liegt ja bloß diese eine im Magen.

Falls sich wer wundert...Temperatur messe ch seit ewigkeiten und schreibs morgens auf, zum Kurve führen war ich bisher zu faul...

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=512021&user_id=910454

Beitrag von gfd 01.05.10 - 07:57 Uhr

hallo,

ich habe dein post zwar nicht gelesen, aber kann es sein dass du es dir wünscht schwanger zu sein??
kommt mir so vor, auch weil du eine kurve führst..

wann müsstest du denn deine nächste periode bekommen? laut der kurve am 11., richtig?
sind ja noch ein paar tage, jetzt kann es eben alles oder nichts bedeuten... würde es da nicht so von der basaltemperatur abhängig machen.

was ich aber nicht verstehe, wenn kein kind gewünscht ist, wieso nimmt man dann nicht gleich die pille danach? dann passiert doch auch nichts und man braucht sich keine sorgen zu machen!

bei mir ging die temperatur erst auch einen absacker nach unten, dann wieder hoch als ich damals im dez- schwanger wurde... (gewollt)

lg

Beitrag von karra005 01.05.10 - 13:49 Uhr

Wieso sollte sie ein Kind wollen, wenn sie eine Zykluskurve führt??? Versteh ich nicht. NFP kann man auch zur sicheren Verhütung oder zur reinen Zyklusbeobachtung benutzen.;-)


TE:
Die PD hättest du nehmen können, wie schon hier erwähnt. Es kann jetzt natürlich sein, dass du schwanger bist, aber man muss auch bedenken, selbst GV am ES-tag selber ergibt eine Befruchtungsfähigkeit von ca. 35%. Es muss also jetzt nicht zwingend geklappt haben. Vielleicht bist du noch mal mit einem blauen Auge davon gekommen. das weißt du aber erst in ein paar Tagen. Ist die Hochlage länger als 18 Tage, bist du definitiv schwanger.
falls du vorher testen möchtest, du das erst AB Fälligkeit der Periode.

Beitrag von psylocke 02.05.10 - 02:34 Uhr

Huhu...
Im thread weiter unten schreibt Sie, das sie nicht regelmäßig Kurve führt, scroll mal zurück...Ich messe auch Tempi aber Kurve führ ich bloß sporadisch,...zu wenig Zeit. Heut ist die Temp. aber schon abgesackt, vieleicht wirklich mit nem blauen Auge davon gekommen....Was wäre denn, wenns doch *geschnaggelt* hat**

Beitrag von s.klampfer 01.05.10 - 09:39 Uhr

Sieht aber recht "gefährlich" aus...

so kurz vor dem #ei sprung.

Naja kann man nur abwarten und #tasse trinken!