Tochter ist so bestimmerisch....

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von susi1103 01.05.10 - 09:00 Uhr

Hallo

ich habe ein kleines Problem mit meiner Tochter.
Sie ist ein sehr bestimmerisches Kind, sie sagt ihren Freundinen wo es lang geht und machen die das nicht wird gezickt. Kann teilweise ziemlich anstrengend sein.

Sie hat sich die ganze Zeit auf zwei Freundinnen im Kindergarten konzentriert. Jetzt war es so das die eine im Urlaub ist und sie mit einem anderen Kind die Woche spielen wollte. Die andere Freundin hat drunter gelitten, da sie jetzt ganz allein war, da meine Tochter ja nicht mit ihr spielen wollte. Ich hab es die Woche schon gemerkt und hab meine Tochter natürlich gefragt warum sie gar nicht mehr mit ihrer Freundin spielt da sie ja total traurig ist. Meine Tochter meinte sie will eben auch mal mit jemand anderen spielen. Ansich ja nichts schlimmes, wobei mir ihre beste Freundin schon leid getan hat.

Jetzt hat mir ihre Mutter geschrieben, das es wohl besser wäre wenn die Beiden sich außerhalb vom Kindergarten erstmal nicht mehr treffen sollten, da Ihre Tochter sehr unter meiner Tochter leidet. Das war allerdings nur die letzte Woche so. Ich schätze mal, wenn die andere Freundin nicht im Urlaub gewesen wäre, dann hätte die andere Freundin nicht so gelitten, dann hätte sie ja jemand zum spielen gehabt. Ich weiß nicht ob das ganze jetzt zu übertrieben gesehn wird. Ich werde mich am Montag mal mit der Erzieherin unterhalten. Da sie mich noch nicht auf meiner Tochter ihr Verhalten angesprochen hat, sondern nur die andere Mama.

Wie denkt ihr darüber?
lg

Beitrag von janamausi 01.05.10 - 10:05 Uhr

Hallo!

<<Jetzt hat mir ihre Mutter geschrieben, das es wohl besser wäre wenn die Beiden sich außerhalb vom Kindergarten erstmal nicht mehr treffen sollten, ...<<

Da frage ich mich doch ernsthaft, wer dort die Erwachsene und das Kind ist #augen

"Nur" weil deine Tochter mal nicht mit dem anderen Kind gespielt hat, "verbietet" die andere Mutter den Kontakt?! #schock

Sicherlich war es für das andere Mädchen nicht schön, aber so ist das Leben und das müssen auch Kinder lernen. Man kann doch nicht erzwingen, wer mit dem wem spielt. Und wenn das andere Mädchen keine weiteren Freundinnen hat, dann sollte die Mutter schaun, dass sich das ändert.

Ich würde mich da gar nicht einmischen sondern die Kinder selbst ihre Freundinnen und Spielgefährten aussuchen lassen. Vielleicht sucht sich das andere Kind jetzt nach der Erfahrung noch andere Freundinnen.

LG janamausi

Beitrag von nicole9981 01.05.10 - 12:58 Uhr

Hallo!

Ich würde garnichts machen. That's life! Klar ist es blöd für die Freundin aber so läuft es. Es gibt Kinder die gerne bestimmen und wenn sie damit durchkommen ist gut und wenn nicht dann kommen sie auch noch dahinter wo es angemessen ist und wo nicht. Die Kindergärtnerin/Erzieherin hat Dich natürlich nicht darauf angesprochen weil es durchaus normal ist. Wir haben auch ein Mädchen in der Gruppe die gerne sagt wo es langgeht. Aber sie ist eine ganz nette (so bei näherer Betrachtung) und mein Sohn und sie mögen sich sehr. Bis zu einem gewissen Punkt macht er mit und wenn er keine Lust mehr hat spielt er mit einem anderen Kind. Aber die Chemnie stimmt trotzdem zwischen den Beiden. Da muss man sich wirklich nicht einmischen.

LG Nicole

Beitrag von agrokate 01.05.10 - 14:56 Uhr

Hallo,

schreibst Du über mich?
Meine Mutter könnte Bücher schreiben, über solche Episoden, wie Du sie beschreibst:-p!
Sie hat sich immer aus den ganzen "Kindersachen" rausgehalten und schüttelte immer nur verständnislos den Kopf, wenn andere Mütter wieder einmal angerufen haben und sich echauffiert haben, warum ich z.B. bei einer anderen Freundin geschlafen habe und nicht bei ihrer Tochter etc.#schwitz!
Und es gab auch Zeiten, da musste ich mal die bittere Pille schlucken, als ich mal nicht eingeladen wurde...-that´s life!
Sei stolz, daß Du so eine kleine Bestimmerin hast,
in der Zukunft wird man leider nicht mehr ohne Ellenbogentaktik auskommen#schmoll!

GLG,agrokate!