Ist es wirklich noch möglich?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tatue22 01.05.10 - 09:28 Uhr

Hab eine blöde Frage, aber für die Expertinnen unter euch sicher kein Problem, mir eine Antort darauf zu geben.

Ich hatte am 28. März einen frühen Abgang ohne AS. Danach war ich zur Nachuntersuchung beim Frauenarzt, der mir bestätigte, dass ich am 14./15. April meinen Eisprung hatte. Ich habe letzten Dienstag, 25. einen Test gemacht - negativ. Da ich aber bis heute noch keine Regelblutung habe möchte ich hier fragen, ob es dennoch möglich ist, dass ich schwanger bin. Trau mich irgendwie nicht zu testen - hab auch gar keinen Test zuhause. Natürlich kann nur ein SST etwas sagen, aber vielleicht ging es jemandem ähnlich wie mir! Ach ja - ich habe kein ZB...

Danke für eure Antworten!

Lg, Tamara

Beitrag von tatue22 01.05.10 - 09:33 Uhr

Sorry - der Test war natürlich am 27. - nicht am 25. !!!

Beitrag von maja1404 01.05.10 - 09:36 Uhr

huhu

Klar ist noch eine SS möglich,denn als du den Test gemacht hattest warst du ca. ES+10 und da kann es durchaus noch zu früh gewesen sein.
Jetzt wärst du bei ES+ 16.ca. und da müsste ein Test pos. sein wenn du SS wärst.

Teste nochmal.

Viel Glück

lg maja