Er sagt zu allen Männer Papa......

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von nadined 01.05.10 - 09:55 Uhr

Morgen und einen schönen 1.Mai#tasse

Ich habe jetzt mal eine Frage an euch. Vielleicht kennen das manche und können mir einen Tip geben.

Mein kleiner Sohn 2 Jahre 8 Monate sagt zu allen Männern Papa und zu allen Fraun Mama. Mich persöhnlich stört das nicht. Seine Sprache ist noch nicht so gut entwickelt und für ihn ist das ganz logisch, denn seine Spielkameraden sagen ja auch Papa und Mama zu den entsprechenden Personen. Für ihn ist das wie ein Name.

Nun ist das aber so das es die Männer nicht stört, aber deren Fraun absolut nicht begeistert sind, obwohl deren Kinder auch zu mir Mama sagen. Ich versuche ja schon meinem Kind beizubringen das die Männer Namen haben . Aber es funktioniert halt noch nicht.

Kennt ihr das ?Habt ihr nen Tip?

Wie gesagt mich stört es nicht. Warum auch ? Es ist mein Kind , der es halt in seinem Alter noch nicht besser weis bzw wissen kann.

lg Nadine

Beitrag von arienne41 01.05.10 - 10:05 Uhr

Hallo

Das kenne ich und hört auch wieder auf.

Erkläre ihm das xy der Papa von yx ist.

Mein Sohn brachte das im Fahrradladen: Sah einen Verkäufer, stürmte auf ihn zu und rief dabei Papa, Papa....

Heute lach ich drüber

Beitrag von nadined 01.05.10 - 10:18 Uhr

Ok#schwitz

Wie gesagt mich stört es nicht. Ich weis ja das er es im Moment nicht anders versteht.

Beitrag von brotli 01.05.10 - 10:09 Uhr

hallo

ich selber kenne es gar nicht, aber ich würde immer wieder deutlich sagen. das ist die mama von...#baby..tom, die heisst #bla

ich glaube das er es dann im laufe der zeit versteht.
und vor allem wenn er selber wieder papa sagt, in dem moment würde ich auch wieder sagen, ja, das ist der papa von #baby, das ist der #bla.
l.g.

Beitrag von nadined 01.05.10 - 10:17 Uhr

Das mache ich ja schon. Ich sage dann immer "ja das ist der Papa von ....." "Der heißt ......"

Beitrag von nana141080 01.05.10 - 10:23 Uhr

Hi,

nein das kenne ich in dem Alter nicht mehr.

So mit 1 Jahr haben meine Jungs zu allen Männern in Uniform PAPA gesagt#zitter

Der Freund von meinem Lütten hat ne Zeitlang zu mir "Jamies Mama" gesagt;-)
Mittlerweile sagt er auch NANA:-p Aber da war er gerade 2 J. alt.

Sag ihm halt immer und immer wieder wie die Eltern wirklich heißen.
Irgendwann übernimmt er das dann.

VG Nana

Beitrag von thyme 01.05.10 - 10:33 Uhr

Hat meiner eine Weile lang auch gemacht. Easy. Irgendwann begreifen sie, dass es nur einen Papa, eine Mama gibt. Ich hab immer gesagt: "dass ist der xy, nicht Papa. Papa ist zu Hause" Und gut ist.

LG thyme