hmm Krankenhaus ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von totalverliebt 01.05.10 - 09:56 Uhr

Hab tierische Schmerzen im unteren rechten Bauchbereich. Bis jetzt lief bei mir ja immer alles glatt, aber heute überlege ich das 1. Mal ins Krankenhaus zur Kontrolle zu fahren. Wer von Euch war schon mal ausserplanmäßig im Krankenhaus ? Wo geht man da hin? In die Geburtsabteilung oder in die Notaufnahme? Was muss man zahlen? Die üblichen 10 Euro? Musstet ihr lange warten, bis ihr dran wart? Was wird gemacht? Ein Ultraschall??

Liebe Grüße und 1000 mal Danke !!!

Beitrag von maja0009 01.05.10 - 10:00 Uhr

Huhu,

Also an deiner Stelle würd ichs kontrollieren lassen, lieber einmal zu viel als zu wenig.

Ich war nur einmal außerplanmäßig im KH, war auch gut so, meine Zwillinge mussten nämlich am nächsten Tag bei 31+0 geholt werden. Wir sind in die Notaufnahme und wurden dann sofort hoch in den Kreißsaal geschickt. Ich musste nichts bezahlen und war dann auch sofort dran.

Ich drück dir die Daumen dass bei euch alles okay ist ;-)

Lg Sara mit Dominic und Elias (13 Tage alt) #verliebt

Beitrag von jenn82 01.05.10 - 10:03 Uhr

Überleg nicht lang... wenn du Schmerzen hast, fahr ins Krankenhaus. An der Info/ Anmeldung werden sie dich schon an die richtige Stelle schicken.

Geh kein Risiko ein und fahr sofort los.

LG Jenny

Beitrag von anja1202 01.05.10 - 10:11 Uhr

Hallo,

ich war bislang 3 mal im Krankenhaus, wegen vorzeitigen Wehen. Du gehst am besten - falls das Krankenhaus das hat - in die gynäkologische Notfallambulanz. Falls es die dort nicht gibt, gehts ganz normal in die Notaufnahme.
Falls du Kassenpatient bist, werden dann die 10 € "Eintrittsgebühren" fällig. Bei den meisten Krankenhäusern kannst du die aber später noch überweisen. Du würdest dann per Post eine Rechnung bekommen.

Je nach dem wie weit du bist, wird ein CTG und / oder Ultraschall gemacht.
Die Wartezeiten hängen von jeweiligen Notfall ab. Bei meinem ersten Besuch habe ich über 3 Stunden warten müssen. Bei den beiden anderen Malen war ich innerhalb von 30 Minuten dran.

Bei Schmerzen solltest du jedoch auf jeden Fall ins Krankenhaus fahren, das ist einfach das Beste was du machen kannst, für dich und deinen Zwerg.

Wünsch dir viel Glück und drück dir die Daumen. #klee

Beitrag von coco1902 01.05.10 - 10:13 Uhr

Hallo, Ruf doch einfach vorher mal im KH an - am besten vielleicht auf der Geburtsstation oder so, die sagen dir schon, wo du dann hin sollst.

ich war dauergast in der zweiten SS. Bezahlt haben wir nichts.