Kein Obstgläschen mehr?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von carmen87 01.05.10 - 10:09 Uhr

Hallo,
mein Sohn (11 Monate) isst seit ein paar Tage so gut wie kein Obstgläschen mehr, meistens nur ein paar Löffel.
Er isst gegen 12 Uhr ein Menügläschen und zwischen 17-18 uhr Brot mit Kiri / Butter / Leberwurst oder wenn wir unterwegssind Abendbreigläschen.
Es ist ja schon ne lange zeit dazwischen.
Reicht es wenn ich versuche ihm dann anstatt den Obstgläschen Obstschnitze oder Stückchen anzibieten?
Oder ist das dann zu wenig?

Liebe Grüße Carmen

Beitrag von hej-da 01.05.10 - 13:41 Uhr

Klar reicht das!
Und wenn er die vorübergehend auch nicht möchte und Obst komplett verweigert, dann ist das so. Vitamine usw. sind ja auch zu genüge im Gemüse;-)

LG

Beitrag von carmen87 01.05.10 - 13:48 Uhr

Danke für deine Antwort #liebdrueck