Was verschenkt ihr zum Muttertag??

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von frenze85 01.05.10 - 10:52 Uhr


Guten Morgen ihr Lieben,

Was verschenkt ihr an eure Mama´s am Muttertag? Oder verschenkt ihr auch vielleicht garnix?

Freue mich auf eure Antworten :)

Liebe grüße
Franzi

Beitrag von rienchen77 01.05.10 - 10:56 Uhr

was nettes fürn Garten... ne Staude... oder ein Bäumchen...oder Blümchen...

Beitrag von carrie23 01.05.10 - 11:11 Uhr

Meine Mama kriegt nen Wasserkocher.
Den wollte sie und sie hat nicht soviel Geld für so extra Ausgaben.
Vatertag wird schwer, ist bei uns am 2. Sonntag im Juni, weils immer schwer ist den Papa zu beschenken.
Aber mein Mann kriegt auch ne Kleinigkeit: neue Ramspeicher für den PC

Beitrag von suedseeinsel 01.05.10 - 17:26 Uhr

Nicht, dass ich was gegen das Geschenk habe, Wasserkocher sind toll, aber die kosten doch bloß 20 Euro. So viel ist das doch wirklich nicht.

Beitrag von rosi_13 01.05.10 - 21:20 Uhr

Hallo,

"...kosten bloß 20 €..."!

Es gibt tatsächlich Menschen, für die 20 € ein "Vermögen" sind. Aus welchen Gründen auch immer.

Deshalb finde ich Deine Antwort auch ein wenig taktlos.

Und wenn die Mutter sich freut, ist es doch ein passendes Geschenk.

Gruß, Rosi

Beitrag von lisasimpson 01.05.10 - 21:26 Uhr

zum einen gibts auch wesentlich teurere Wassrkocher (http://www.amazon.de/BEEM-K1200-255-Samowar-Pyramid-Teekanne/dp/B0027FFR04/ref=sr_1_9?ie=UTF8&s=kitchen&qid=1272741813&sr=1-9)
zum anderen finde ich es eigenartig darüber zu urteilen, wie viel Geld jemand für welche ausgaben tätigen möchte oder kann..

lisasimpson

Beitrag von nicole1508 01.05.10 - 11:12 Uhr

Leider nur Blumen für den Friedhof denn hab meine Mama ist gestorben..Schwiegermutter kriegt auch ein paar Blumen.

Beitrag von marionr1 01.05.10 - 16:35 Uhr

Bei uns sind beide schon gestorben!

Beitrag von anja570 01.05.10 - 19:46 Uhr

Meine Mama ist leider auch schon vor vielen Jahren verstorben, ich hätte ihr gern was zum Muttertag geschenkt.
Die Schwiegereltern sind geschieden, da mein Mann zu seiner Mutter keinen Kontakt mehr hat, schenkt er nichts.

LG
Anja

Beitrag von dani001234 01.05.10 - 11:18 Uhr

blümchen... #blume

gruß

Beitrag von dominiksmami 01.05.10 - 11:27 Uhr

Huhu,

ganz traditionell gibt Blümchen, die neuesten Schulfotos und ein leckeres Frühstück für Mama, Oma und Schwiegermama!

lg

Andrea

Beitrag von monaeaush 01.05.10 - 11:28 Uhr

Da ich seit fast 4 Jahren keinen Kontakt zu meiner Mutter habe, bleibt mir das zum Glück erspart #schwitz

Meine Schwiegermutter bekommt wohl #blume #blume #blume und ich erlaß ihr die 27 Euro, die ich ausgelegt habe, um ihr DIE Kanne von Hutschenreuther zu besorgen :-)



LG Mona

Beitrag von supikee 01.05.10 - 11:44 Uhr

Meine Mama bekommt eine Schneekugel (kein Schnee, aber Herzchen) mit einem Foto meiner beiden Kinder integriert..

und ein paar geschriebene Dankeszeilen #herzlich

Beitrag von metalmom 01.05.10 - 13:06 Uhr

NATÜRLICH schenke ich meiner Mutter etwas zum Muttertag.
Ich schenke ganz klassisch einen Blumenstrauss.
LG,
Sandra

Beitrag von goldmannchen 01.05.10 - 13:52 Uhr

blumen für den friedhof #heul :-(

Beitrag von suedseeinsel 01.05.10 - 17:27 Uhr

das ist aber bitter

Beitrag von fritzeline 01.05.10 - 21:49 Uhr

Ach menno :-(

Beitrag von kawatina 01.05.10 - 14:24 Uhr

Hallo,

einen Kaktus .#schein

LG
Tina

Beitrag von stracciatella 01.05.10 - 15:19 Uhr

meine Ma bekommt ein Schlüsselanhänger mit Familienfoto drauf ;-)

Beitrag von ratzundruebe 01.05.10 - 15:56 Uhr

Hallo #blume

meine Mutter bekommt von mir immer mal zwischendurch etwas geschenkt.
Ich brauche den Muttertag nicht um mich zu erinnern dass ich meine Mutter liebe.
Und meine Mutter wollte es noch nie und von daher ist es bei uns schon immer so.


LG Kerstin

Beitrag von krokolady 01.05.10 - 16:03 Uhr

da ich keine Mutsch mehr habe : nix
Und früher gabs auch meist nur Blumen und Pralinen.

Ich selber krieg eigentlich nie was - weder von meinen Kids noch von meinem Mann.
Das Geld kann man anderweitig ausgeben

Beitrag von curlysue1 01.05.10 - 16:37 Uhr

Hallo,

bei uns bekommen beide einen großen Blumenstrauß und werden gleichzeitig zum Essen eingeladen.

LG

Beitrag von hedda.gabler 01.05.10 - 17:00 Uhr

Nix ... meine Mutter fand den Muttertag schon zu meiner Kindheit blöd und albern.

Gruß von der Hedda.

Beitrag von brausepulver 01.05.10 - 21:46 Uhr

das ist ja auch völliger Mist!!! Hab dazu mal auf meinem blog einen schönen text geschrieben, der wird am 9. wieder auf meinen Blog platziert #cool

Beitrag von nisivogel2604 01.05.10 - 19:21 Uhr

Gar nichts. Ich finde diesen Tag völlig schwachsinnig.

  • 1
  • 2