jemand hier, dessen Baby keine 1er Nahrung verträgt ? bitte Tipps !

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von ruebe74 01.05.10 - 11:18 Uhr

Hallo,

unser Kleiner verträgt augenscheinlich die 1er Nahrung von Humana (noch) nicht. Er ist jetzt 6,5 Monate und als ich abgestillt hatte, wollte ich parallel auf die 1er umstellen, zuvor hatte er 2 Wochen kombiniert Pre und Stillen bekommen. Er reagierte aber mit total dünnem Stuhl und pemanentem Stuhlgang, manchml 4 x pro Stunde und ganz schleimig. Als ich wieder auf die Pre gegangen bin, war alles wieder i.O., allerdings hält die nicht so lange vor, d.h. nachts kommt er wieder regelmäßig.

Frage: hatte das jemand von Euch auch ? Wann meint Ihr, soll ich es wieder probieren ? Die Ernährugnsberaterin meint, dass das nicht heißt, dass er die Nahrung generell nicht verträgt, es war wohl nur zu früh. Oder gibt es eine besonders verträgliche 1er Nahrung ?


Danke für Erfahrungen.

LG
ruebe74

Beitrag von tina-mexico 01.05.10 - 11:35 Uhr

Wir haben gerade (mit 11 Wochen) von Milasan Pre auf Milumil 1 umgestellt. Meine Tochter verträgt die gut. Sie soll wohl generell sehr bekömmlich und Muttermilchähnlich sein. Ruf doch in der Mütterberatung von Milupa an. Die Damen sind sehr nett und kompetent und beraten individuell ohne ihre Produkte aufzuschwatzen.
http://www.milupa.de/de/index.html


VG
Tina

Beitrag von ganja 01.05.10 - 16:30 Uhr

Hallo,

Ich bin auch grade am umstellen von Beba Pre auf Hipp 1 Probiotisch die soo wohl sehr gut für den Magen sein, Leon verträgt sie besser als die Pre

Bin total zufrieden