Schwangerschaftsnewsletter 6. SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lilli1980 01.05.10 - 11:28 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich hab den Schwangerschaftsnewsletter von urbia aktiviert und hab gestern die erste Mail für die 6. SSW bekommen. Leider hab ich sie aus Versehen gelöscht bevor ich sie gelesen habe #klatsch Hat jemand von euch vielleicht zufällig den Newsletter der 6. SSW daheim und würd ihn mir per Mail zuschicken?

LG, Lilli

Beitrag von s.klampfer 01.05.10 - 11:31 Uhr

Vielleicht is sie im Papierkorb?

Ich hab sowas leider nit!

Beitrag von lilli1980 01.05.10 - 11:33 Uhr

Hallo du,

da hab ich schon geschaut und da ist sie komischerweise auch nicht - keine Ahnung was da passiert ist :-[

Dabei hatte ich mich doch schon so auf den ersten Newsletter gefreut #schmoll

Trotzdem danke!

Beitrag von kleenerdrachen 01.05.10 - 11:32 Uhr

Versuchs doch mal, den Newsletter abzumelden und dann wieder neu anmelden.
Müsste doch klappen?

Beitrag von lilli1980 01.05.10 - 11:35 Uhr

Das hab ich auch schon versucht #schein Aber dann kommt leider, dass ich bereits für den Newsletter angemeldet bin..... #augen

LG, Lilli

Beitrag von blauviolett7 01.05.10 - 11:33 Uhr

Hast Du das nicht schon einmal gepostet? Habe ich doch eben schon mal gelesen... #kratz

Schau doch mal hier: da steht das Gleiche haargenau noch einmal (teilweise ausführlicher)...

http://www.urbia.de/magazin/schwangerschaft/schwangerschaftskalender?page=7

LG

Beitrag von lilli1980 01.05.10 - 11:36 Uhr

Doch, ich hab es gestern schon gepostet :-p

Da ich bislang noch keinen Newsletter bekommen habe, wusste ich nicht, dass da genau das gleiche drin steht. Dann kann ich das ja auch hier lesen #aha

#danke, Lilli

Beitrag von blauviolett7 01.05.10 - 11:38 Uhr

Ahhh..ok! :-D

Also ich finde den Newsletter nicht sooo dolle, da steht meistens eh nicht viel drin. Das meiste im Text ist Werbung für ss-Produkte.. ;-)

LG und viel Spaß beim Lesen!

Beitrag von lilli1980 01.05.10 - 11:39 Uhr

Na ja, vielleicht legt sich bei mir die Euphorie ja in ein paar Wochen auch wieder ein wenig #schein
Am Anfang will man halt möglichst viele Informationen aufsaugen und freut sich über jeden neuen Tag #verliebt

LG, Lilli

Beitrag von blauviolett7 01.05.10 - 11:42 Uhr

Hehe, das wird bei mir immer mehr... ;-)

Es ist einfach toll!!!! #verliebt

Beitrag von lilli1980 01.05.10 - 11:42 Uhr

Prima #ole

Dann darf ich mich ja weiterhin freuen ;-)

#verliebt, Lilli

Beitrag von blauviolett7 01.05.10 - 11:44 Uhr

Aber natüüüüürlich!!! #verliebt#verliebt#verliebt#verliebt#verliebt#verliebt

Beitrag von sexy-hexe 01.05.10 - 11:42 Uhr

Wo bekommt man diesen her?

Beitrag von blauviolett7 01.05.10 - 11:44 Uhr

hier:

http://www.urbia.de/services/newsletter/schwangerschaft

Beitrag von abaka 02.05.10 - 00:22 Uhr

Liebe werdende Mutter (natürlich auch an den Vater in spe)!


Ihr Baby ist jetzt ungefähr sechs Millimeter groß und hat das Aussehen einer kleinen Bohne. Sein Wachstum ist rasant: Innerhalb einer Woche verdoppelt es seine Größe. Wesentliche Organe entwickeln sich bereits: Das Herz schlägt (ist aber auf dem Ultraschall nicht unbedingt schon zu sehen), Leber, Magen, Darm und Eingeweide formen sich, der Grundstein für das Gehirn wird gelegt, das Rückenmark ist vorhanden. Und: Arme und Beine zeigen sich als feine Gliederknospen!


Lesen Sie bei urbia, wie Sie Abhilfe bei Schwanger-
schafts-Beschwerden finden können.

Mehr zum Thema Schwangerschafts-Beschwerden gibt es auch bei urbia.tv:

Schwangerschafts-
beschwerden

Die atemlose Entwicklung Ihres Kindes begleiten Sie womöglich mit Übelkeit und Erschöpfung. Vor allem am Morgen kann Ihnen schlecht werden, eventuell müssen Sie sich auch übergeben. Ist Ihr Appetit verschwunden? Leiden Sie unter Verstopfung? Auch das können normale Begleiterscheinungen der ersten Monate Ihrer Schwangerschaft sein. Energielos schleppen Sie sich durch den Tag, denken nach dem Aufstehen schon wieder ans Hinlegen. Außerdem drückt die Blase, andauernd müssen Sie auf das Klo verschwinden.

Auch Schlafstörungen können auftreten und zu allem Überfluss plagen sie Zweifel, ob Sie der neuen Situation gewachsen sind, ja, ob jene überhaupt erwünscht ist. Natürlich gibt es auch die glückliche Schwangere, die von all diesen "klassischen" Schwangerschaftsbeschwerden verschont bleibt.






Bitte schön


(sorry, wenn ich jetzt auch noch was poste, aber ich bin irgendwie zu blöd, um die Links zu öffnen..komme woanders raus :#gruebel und denke mir hier ist er in Kopie...)