am Montag zum FA, hab jetzt schon Angst

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von manu582 01.05.10 - 11:31 Uhr

Hi,
nun werd ich woll Montag zum FA gehen, hab UL und Blutungen die ich net haben sollte, leide an Übelkeit und Müdigkeit. Das macht mich so fertig. Hab jetzt schon Angst das ich wieder ne Infektion in der Gebärmutter habe oder so. Bin jetzt bei Zyklustag 14 angekommen und hab schon vor 4 Tagen Zwischenblutungen bekommen. am 10./11. Tag noch ganz leicht, dann gestern abend wieder und nun ist es schon richtig viel braunes Blut.
Meine letzte Mens war schon komisch, hab mir aber nix bei gedacht und sst war auch negativ.
Denke mal das wars dann mit dem ÜZ.
LG Manu

Beitrag von guayaba79 01.05.10 - 11:39 Uhr

Ja, klingt schon sehr eigenartig. Gut, dass Du Montag schon gehst. dann weißte was los ist und was zu machen ist!


Viel Gkück!

Beitrag von sonnenstrahl97 01.05.10 - 11:40 Uhr

machst du richtig, hab das gleiche Problem und das schon seit Monaten trotz Möpf. ich hab am dienstag nen Termin beim FA ( einer neuen, hab gewechselt, mal sehen ob sie das Problem ernster nimmt)
Wünsch dir viel Erfolg, vielleicht gibst du mal Bescheid was raus gekommen ist ???

Beitrag von manu582 01.05.10 - 11:46 Uhr

ja werd dann gleich posten wenn ich was weiß. Mit meiner FÄ bin ich sehr zufrieden. Werd ohne Termin gehen, auch wenn ich länger warten muss. Aber da ich schon mal ne Infektion hatte und mir meine damalige Ärztin sagte das es auch zur Unfruchtbarkeit kommen kann, will ich erst gar nicht so lange warte.