kann ich mit einem outing rechnen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anne-maus 01.05.10 - 11:33 Uhr

hey ihr lieben :-)

ich habe am dienstag einen termin beim FA. bin dann 15+6, also fast 17. ssw... meint ihr, man könnte dann evtl schon sehen, was es wird? ich muss dazu sagen, dass er ein ziemlich altes gerät hat, also die bilder sind nicht so besonders.... aber vielleicht klappts ja trotzdem?

wenn nicht, haben wir am 1.6. einen termin zur fd, da wird man das sicher spätestens sehen können, aber das ist ja noch 1 monat hin #schwitz

würde mich über antworten freuen :-)

LG, anne mit #ei (15+3)

Beitrag von hardcorezicke 01.05.10 - 11:36 Uhr

wenn du glück hast ja.. aber verlassen würde ich mich niemals darauf....

denn es gab schon oft fälle wo es sich immer wieder geändert hat

LG Diana mit Bauchmaus 36 ss ET -19

Beitrag von steffijonas 01.05.10 - 11:41 Uhr

Hallöchen,

ich kann genau nachvollziehen wie es dir geht...=)

mir gehts nämlich genauso, also es ist möglich, dass man es sehen kann aber ich würde mich nicht drauf verlassen, weil es ja auch drauf ankommt wie dein Würmchen liegt und ich habe gelesen, dass es in der Zeit noch schwer zu erkennen ist, weil bei Mädchen die Klitoris so hoch ist, dass man es leicht mit einem Penis verwechseln könne...
Mach dir besser nicht zu große Hoffnungen..

LG

Beitrag von pepper2007 01.05.10 - 11:47 Uhr

Hallo,

ich drücke dir die Daumen! Allerdings war es bei mir so, dass ich aus verschiedenen Gründen in den letzten vier Wochen dreimal beim FA war (jetzt 20. SSW) und bisher konnte man es NICHT sehen, Baby lag immer falsch... Vielleicht hast du ja mehr Glück!

LG, pepper2007

Beitrag von 19jasmin80 01.05.10 - 11:58 Uhr

Darauf verlassen würde ich mich nicht. Wenns so ist, ist es schön aber versteif Dich nicht so drauf sonst ist die Enttäuschung umso größer.

Beitrag von anne-maus 01.05.10 - 12:06 Uhr

vielen lieben dank für eure antworten. dann bin ich mal gesannt und warte eben noch bis zur fd. vielleicht haben wir ja wirklich glück und es zeigt sich ob es junge oder mädchen wird #freu

mir ist das egal, aber mein gefühl sagt mädel. alle in meinem freundes- und bekanntenkreis sagen aber junge. na mal sehen, ich bin gespannt #huepf

Beitrag von frausandra 01.05.10 - 12:52 Uhr

Hallöchen...

ich komm jetzt in die 17.SSW und mein FA hat wohl auch nicht grad das neueste Gerät. Der meinte zu mir, vor der 33.SSW könnte man nix erkennen.

Schon irgendwie enttäuschend...da man ja in allen Schwangerschaftsbüchern oder Schwangerschaftskalendern im Netz liest, ab ca. 20.SSW könnte man das Geschlecht erkennen.

Von daher würd ich auch eher davon ausgehen, dass man nix sieht.... dann is die Enttäuschung net so gross....

Selbst den 3-D Ultraschall machen sie hier nicht vor der 26.SSW....ich muss mich also auch noch gedulden... freu mich halt jetzt drauf, dass ich den Zwerg wohl bald spüren kann.... ;o)

LG
Sandra