Meinungen u. Tipps zu kaltem "Buffet" und Kuchenbuffet zur Taufe. :-)

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von superschatz 01.05.10 - 12:13 Uhr

Hallo,

es ist zwar noch Zeit bis Mitte/Ende Juni, ich möchte aber nun ganz gerne schon alles geplant haben. :)

Also die Taufe ist um 11 Uhr (ca. 1 Stunde), nachmittags gibt es ein Kuchenbuffet.

Als etwas verspätetes Mittagsessen soll es folgendes geben:


- eine Suppe, da brauche ich noch Vorschläge von euch. :-D


Dann:

- einen Spargelsalat mit grünem Spargel

- Nudelsalat mit Honig-Senf-Dressing und Rauke

- bunter Kartoffelsalat ohne Mayonaise und mit viel Gemüse

- Tomate- Mozzarella


dazu:


- Putenschnitzelchen (nur mariniert)

- Kräuterschweinebraten

- kleine Frikadellchen


dazu kleine Brötchen, Baguette, Butter und Kräuterbutter.


Vielleicht noch eine kleine Käseplatte?#kratz


Fehlt noch irgendwas? Und welche Suppe? Spargelsuppe fällt leider weg.


Nachmittags gibt es:

- Tauftrote mit Vanillecreme und Erdbeermousse

- einen Schwarzwälder-Kirsch-Gugelhupf

- einen Käsekuchen

- und vielleicht noch einen einfachen Obstboden?#kratz


Wäre supi, wenn ihr mir helfen würdet. ;-)


LG
Superschatz

Beitrag von mami23ac 01.05.10 - 17:40 Uhr

Hallo Superschatz!

Also ich würde eine leichtere Suppe anbieten zb. Lauchcremesuppe oder eine Hühner/Rindersuppe. Sonst macht die zu sehr satt und der Hauptgang wird kaum noch gegessen.

Ich weiss ja nicht, ob es bei euch viele Käseliebhaber gibt, sonst finde ich es nicht so passend und auch zuviel. Die Salate und das Fleisch mit Brot reicht vollkommen.

Ein Obstboden ist eine gute Idee, vielleicht sind noch viele vom Mittagessen satt und essen lieber leichtere Kuchen wie Obstboden, kannst ja vielleicht eine Vanillecreme unter das Obst streichen.

LG Mami23AC

Beitrag von kruemelimbauch08 01.05.10 - 17:45 Uhr

Hallöchen! #blume

Mmmhhh, das hört sich lecker an#mampf Bin dabei;-)

Also, ich hätte ja spontan Spargelcremesuppe gesagt, aber die fällt ja aus....

Alternative fänd ich ne klare Suppe mit Einlagen (kleine Klöschen, Eierstich, Blumenkohl usw, in einigen Regionen als "Hochzeitssuppe" bekannt) ganz passend. Die ist nicht so sättigend und man kann sie gut zu Deiner Büffettauswahl essen.

Käseplatte finde ich auch immer schön, vorallem kann man die gut mit Früchten dekorieren und wer keine Nachspeise möchte, kann aufs Obst zurückgreifen.

Ich hoffe ich konnte Dir helfen!

Viel Spaß bei der weiteren Planung,
Kruemelimbauch08

Beitrag von superschatz 01.05.10 - 19:28 Uhr

Huhu!

Wohin soll ich die Einladung schicken? *lach* ;-)

Vielen Dank für deine Antwort. Sie hat mir weitergeholfen.

Dann steht das Buffet nun. Sehr beruhigendes Gefühl. :-) Ich werde dann wirklich eine klare Suppe mit Einlage dazumachen.

Bei Spargelcremesuppe wurde bemängelt, dass gerade so eine Suppe vielleicht einige Leute nicht mögen. Ich hätte es sonst nämlich auch schön gefunden, da es saisonbedingt ja auch passen würde.

Danke nochmal. #herzlich

LG
Superschatz

Beitrag von accent 01.05.10 - 19:01 Uhr

Hallo,
Deine Vorschläge sind echt super; aber ich weiß nicht, ob die Kids das mögen. Ich würde auf alle Fälle noch was kindgerechtes bereithalten und wenn es nur stinknormale Wiener sind.
Linda

Beitrag von superschatz 01.05.10 - 19:33 Uhr

Hallo!

Danke für deine Antwort!:-D

Ich habe da glücklicherweise sehr anspruchslose Kids im Umfeld. Gibt eigentlich kaum etwas, was sie nicht essen. Höchstwahrscheilich werden insgesamt auch nur 5 Kinder da sein.
Gerade meine Nichte (jetzt 3) steht total auf Tomate-Mozzarella und hat ihrer Mom schon damals desöfteren alles weg gegessen. #freu

Ich wäre zur Sicherheit aber einfach mal ein Päckchen Würstchen bereitlegen. ;-)

LG
Superschatz

Beitrag von melsu79 01.05.10 - 21:30 Uhr

hallo,
mein patenkind hatte letzte woche konfirmation, war echt superschön und alles sehr lecker #mampf

als suppe gab es lecker marksklösschensuppe, kam bei groß und klein gut an;-)

dann verschiedene braten und soßen

rohkostsalate-karotten
-weißkraut
-rotkraut
schichtsalat

kalte platten gab es keine, wäre einfach zu viel gewesen#schwitz

kuchenbuffet gab es :
schwarzwälderkirschtorte (ohne alkohol)
rababerkuchen
mamorkuchen
fantakuchen
rahmkuchen
käsekuchen
stricknadelkuchen
erdbeermascarponetorte
schokomousetorte

so das wars glaub ich...
hoffe dir geholfen zu haben:-)

lg mel