ET + 7 :(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von blaulea16 01.05.10 - 12:27 Uhr

Hi
bin heut ET+7 und nichts tut sich...
FA kam gestern mit dem Finger ans Köpfchen...
Habe auch ab und an mal Wehen....

Ich mag net mehr :(

Habe Angst das irgenwas net in Ordnung ist...
Muss morgen zum CTG ins KH
unbd Di soll dann nen Wehenbelastungstest gemacht werden...

bin traurig :(

LG
schönen ersten Mai

Beitrag von haferfloeckchen 01.05.10 - 12:30 Uhr

Kann mir denken, wie du dich fühlst:-( meine Maus kam damals bei ET+11#schock!
Diesmal hoffe ich sehr, dass unser 2. Baby wenigstens um den ET kommt.

Lg

Beitrag von babylove01 01.05.10 - 12:33 Uhr

Hallöchen,

Hey nicht den Kopf hängen lasse, dein Baby fühlt sich einfach nur pudelwohl in dir und will vielleicht noch nicht das Haus verlassen #schein

Wie oft hast du denn Wehen?

Ich hatte damals bei meiner Tochter am 30.05. ET und am 09.06. wurde erst eingeleitet von mir aus hätten die Ärzte damals ruhig noch etwas warten können #schwitz

Mach dir keinen Kopf, mit deinem Baby wird alles gut sein, versuch dich ein bisschen abzulenken und nicht so krampfhaft daran zu denken, vielleicht kommt das kleine dann von ganz alleine! #pro

LG, babylove01 mit #stern 2006, #blume 2008 & #ei 21.SSW #verliebt

Beitrag von aida22 01.05.10 - 12:38 Uhr

Oh du Arme, das tut mir leid!

Aber es wird schon!

Hast schon mal mit Hausmittelchen versucht ein bisschen nachzuhelfen? #sex oder Wehencocktail?

lg
aida #ei ET-10

Beitrag von suenneli 01.05.10 - 13:29 Uhr

Hallo blaulea16

Ach Süsse, ich kann dich sooooo gut verstehen#liebdrueck

Meine beiden Töchter haben meine Geduld und Nerven auch seeeehr strapaziert und sind bei ET+5 und ET+7 endlich auf die Welt gekommen.
Mich hätte damals überhaupt nichts aufgemuntert, ich war einfach nur ungeduldig, konnte nicht mehr und wollte endlich mein Baby im Arm halten... ( du kennst das ja#augen) Aber im nach hinein, kann man diese Ungeduld dann irgendwie gar nicht mehr so verstehen und findet es eigentlich gar nicht mehr schlimm#hicks

Es kann sich im "schlimmsten" Fall, nur noch um ein paar Tage handeln#schwitz und dann kannst du dein Kleines endlich im Arm halten#verliebt. Versuch dich ein bisschen abzulenken und tu noch was, wozu du in nächster Zeit eher nicht kommen wirst. Diese paar Tage oder vielleicht auch nur noch Stunden, wirst du auch noch rumkriegen, du hast ja schon geschlagene 42 Wochen gewartet:-)

Ich wünsche dir für die bevorstehende Geburt alles Gute und das alles nach deinen Wünschen abläuft.

Fühl dich #liebdrueck und sei #herzlichlich gegrüsst
Sonja mit Vanessa 17.11.06 & Flavia 30.11.08