Wahrscheinlich SS aber grade KK gewechselt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jeanny0409 01.05.10 - 13:00 Uhr

Müsste nächste Woche mal zum FA weil ich wahrscheinlcih S bin.

ABER ich habe grade von der gestzlichen kk zur privaten gewechselt und muss 2 Monate warten um die private in Anspruch zu nehmen.

Was soll ich jetzt machen?

Klar ich muss nicht unbedingt gleich nächste Woche zum FA aber erst in 2 Monaten?#kratz

Hat einer ne Ahnung?

Beitrag von blackangel85 01.05.10 - 13:11 Uhr

ruf mal bei deiner privaten und deiner alten kk an. du musst einen fließenden übergang zwischen den kk haben kann ja nicht sein das du 2monaten keinen versicherungsschutz hast.
lg
jenny

Beitrag von jeanny0409 01.05.10 - 13:23 Uhr

Also im Vetrag steht ein Wartezeit von 2 Monaten, ausgenommen bei Unfällen.
Aber das ist ja kein Unfall;-)

Beitrag von blackangel85 01.05.10 - 15:29 Uhr

aber du kannst behaupten das es ein unfall war :-p
ich würd einfach anrufen und mal fragen was du jetzt machen sollst

Beitrag von schnuppell 01.05.10 - 13:15 Uhr

Ich würde auch mal meine KK anrufen und nachfragen. Zur Not zahlst Du eben eine Untersuchung privat oder fragst deinen Arzt, ob er den Termin beim nächsten Besuch nach 2 Monaten mit berechnen kann oder so.

Beitrag von chopsy 01.05.10 - 13:22 Uhr

eigentlich hat man bei einer Nahtlosenversicherung keine Wartezeiten, es sei denn du hast einen Risikozuschlag bekommen, sprich am besten mit denen!

Glückwunsch !