welche eigenschaften oder features sollte euer traumkinderwagen haben?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bamboo 01.05.10 - 13:22 Uhr

hallo zusammen,

wenn ihr mal ein paar minuten habt, wuerd ich euch bitten, stichwortartig zu notieren, was euer traumkinderwagen haben muesste. gebe zu es ist eine seltsame bitte.... aber mal unabhaengig von attributen wie leicht, stabil, klappbar etc..... wenn die herstellunhskosten keine rolle
spielen.... was wuerde sich eine mutter wuenschen?

es ist nicht nur reines interesse, vielleicht werdeneinige vorschläge umgesetzt.

danke bamboo

Beitrag von cherymuffin80 01.05.10 - 13:25 Uhr

Huhu,

also beim Kauf war für mich wichtig:

- große Liegefläche
- große Lufträder die auch geländegängig sind
- gut gefedert
- großer Einkaufskorb
- höhenverstellbarer Lenker der auch für große Menschen geeignet ist
- weich gepolsterte Liegefläche (manche sind ja wie Holz)
- nich zu schwehr

Joa, das war das was mir wichtig beim Kauf damals war.

LG

Beitrag von bamboo 01.05.10 - 13:28 Uhr

danke für die antwort.

aber gibt es nch dinge, die dir NOCH unrealistisch erscheinen, die aber durchaus umgesetzt werden könnten.

alle deine attribute sind mir selber auch wichtig aber ich meine dinge, die bis jetzt kaum ein wagen hat, aber hilfreich sein könnten... mal in die richtung gedacht, eine vorrichtung zum erwärmen der gläschen für unterwegs. mal ganz abgesehen davon, wie es umzusetzten ist.

hast du noch andere ideen?

danke auch für antworten von anderen, die vielleicht noch kommen werden.

gruß bamboo

Beitrag von elistra 01.05.10 - 13:44 Uhr

eine vorrichtung zum erwärmen von gläschen? wozu braucht man denn sowas?

ich mein im normalfall hält man sich doch in der nähe der zivilisation auf und da kann man ja dann in nen café oder irgendwie sowas gehen und es aufwärmen lassen. gut wenn man jetzt wandern geht wo weit und breit nix ist, dann ist das natürlich schwierig, allerdings sind die wege ja dann auch nicht unbedingt für kinderwagen gedacht. und wenn doch, dann weis man es ja vorher und könnte z.b. nen obstgläschen mitnehmen, irgendwas was nicht aufgewärmt werden muss.

Beitrag von elistra 01.05.10 - 13:51 Uhr

für mich ist wichtig:

- geringes eigengewicht (egal wie toll die features sind, wenn ich deswegen nen deutlich größeres gewicht in kauf nehmen müßte, würde ich den wagen nicht kaufen, schließlich hat er ja keinen motor).
- große liegefläche (vollwertige liegeposition auch für den sportsitz, nix halb liegendes)
- fahrtrichtung in beide richtungen möglich, auch für den sportsitz
- höhenverstellbarer schieber (am liebsten teleskop, die mit dem knickgelenk sind nicht so ganz meins)
- 4 große lufträder, trotzdem eine flexible lenkung
- schadstofffreiheit der materialien (sitzbezüge, griffe usw)
- großes verdeck, idealerweise mit uv-schutz
- geringe außenmaße
- leichtgängiges fahrwerk, kein klappern, sehr gute federung
- wenig plastik
- viel platz zum einkaufen (idealweise ein abnehmbarer tragbarer korb)
- option den sportsitz gegen einen geschwistersitz auszutauschen oder ein trittbrett fürs geschwister.
- mehr als 15kg zuladung sollten erlaubt sein (die meisten wagen sind ja nur für 15kg ausgelegt).

Beitrag von littleblackangel 01.05.10 - 14:31 Uhr

Hallo!

Kennst du den Mutsy Urban Rider?
Der hat 11,5kg, beide Fahrtrichtungen möglich, einen Teleskopschieber mit Schaumstoff oder wahlweise Ledergriffen, 4 große Räder und für die flexible Lenkung eine Schwenkachse(natürlich feststellbar!), verschiedene Verdecke je nach Wunsch, Zusammengeklappt 104x63x30(im Vergleich zum Hartan VIP 90x62x36 ist der Mutsy Länger aber schmaler!), Ausgeklappt 79x62x110,5cm(lxbxh), sehr gute Federung und Verarbeitung, fürs einkaufen ein riesen extra Korb, Dousitz extra für Geschwister, aber auch ein Funsitz, aber auch Buggyboard tauglich....

Er hat nicht alles, aber schonmal vieles...
http://www.mutsy.nl/products/urban_rider/options


LG

Beitrag von elistra 01.05.10 - 17:13 Uhr

jo den kenne ich, der kommt schon nah dran, aber einiges ist da auch nicht so toll. korb so klein, keien vernünftige liegeposition usw.

Beitrag von littleblackangel 01.05.10 - 18:16 Uhr

Der extra Einkaufskorb auch zu klein? Ja...das mit der Liegeposition ist für mich auch ein deutliches Gegenargument, wobei der Grundgedanke dieses KiWas schon nicht schlecht ist...mit dem Einzelsitz kann man ja noch Fußstütze und Rückenlehne einzeln verstellen...mit dem Geschwistersitz sinds nur noch diese vorgegebenen Sitzpositionen, die man nur noch umklappen kann...

LG

Beitrag von blockhusebaby09 01.05.10 - 15:02 Uhr

Hallo

Wir haben unseren Traumkinderwagen in DK gefunden
Bild in meiner VK.
-hohe liegefläche(weg von Hundenasen und Abgasen)
-große Liegefläche mit verstellbaren Rückenteil
-große Luftspeichenräder
-großer Einkaufskorb
-verstellbarer Schieber

Ganz liebe Grüße#herzlich

Beitrag von doreensch 01.05.10 - 21:05 Uhr

Nun wenn du abgefahrene Ideen suchst..

Ein eingebautes Babyphone fänd ich gut

Oft schläft meine Kleine wenn ich im Elternzentrum ankomme und ich lasse sie in einem Vorraum stehen, so könnte ich noch besser hören wenn sie wach wird.

Integriertes Regenverdeck das kaum Platz benötigt

Integrierter MP3 Player

Schmutzfach unterm Sitz für Wechselwäsche/Windeln/Schuhe

abnehmbarer großer Einkaufskrb mit Rollen und Zugfunktion

Innen und Außenbeleuchtung via Batterie

Sitzheizung im Winter

Beitrag von lolleken 02.05.10 - 17:48 Uhr

Hallo,

hab mich damals wohl verkauft. Das fehlt mir an meinem Wagen:

-große Liegefläche!!! Idealerweiser mit Tragwanne, nicht Tasche

- geringerer Radstand, trotzdem stabil beim Fahren
- großer Einkaufstragekorb zum Abnehmen
- Regenverdeck integriert (zum Beispiel eingerollt)
- ebenso Insektennetz

eine mittelgroße Tasche für Fläschen, Windel -das nötigste halt-

Ach ja: Schiebestange und Wagen sollten so konstruiert sein, dass man in jeder Position (auch bei Sportwagen) die Wickeltasche gut anhängen kann.

LG Lolleken