Musik für das Kleine

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von amyloona 01.05.10 - 13:44 Uhr

Hallo ihr Lieben,

wollte mal fragen, ob ihr euren kleinen Schatz mit bestimmter Musik "beschäftigt". Habe das auch vor. Allerdings würde ich mir gerne von euch Erfahrenen Tipps geben lassen, was bei euren Kleinen am Besten ankommt.

Vielen Dank

Einen schönen 1. Mai für euch.

LG Amy

Beitrag von woelkchen1 01.05.10 - 13:46 Uhr

Hallo Amy, ich hab gerad "Anne Kaffeekanne" für meine Maus gekauft, und nach anfänglichen Unbehagen von meiner Seite, lieben wir die CD mittlerweile beide!

Ich find sie jetzt super, und werden noch eine Weile was davon haben!

Beitrag von woelkchen1 01.05.10 - 13:48 Uhr

Sorry, war gerad in Gedanken im Kleinkindforum, "Anne" ist nichts für das Baby im Bauch!#schein

Spieluhrenmusik, Mozart und Bach, und sehr sehr viel Depeche Mode!

Beitrag von amyloona 01.05.10 - 13:49 Uhr

Danke dir, dann probier ich das mal aus.

Beitrag von liv79 01.05.10 - 13:51 Uhr

Hallo,

ich spiele Klavier und das muss sich der Kleine wohl oder übel immer anhören... ;-) Seit ein paar Tagen tritt er dabei ab und zu. Ob das jetzt aus Freude oder Ärger über meine Musik ist weiß ich nicht.
Ich höre aber auch ansonsten ganz normal Musik weiter - Rock & Pop, bisher ohne Reaktionen.

Mozart soll ja toll für Babies sein, den hat er bisher einfach so hingenommen :-D

Der Kleine von meiner Schwester stand in der Schwangerschaft voll auf Abba und heute (11 Monate alt) total auf Lady Gaga #rofl