Elternzeit!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aryssa0405 01.05.10 - 14:25 Uhr

Hallo ihr lieben,

also ich gehe am 21.7.10 in Mutterschutz am 30.7.10 läuft mein Vertrag aus da ich Azubi bin. Also muss ich ja nicht bei meinem Arbeitgeber die Elterzeit beantragen. Wie oder was muss ich dann machen???

Oh mann ich kapier das nicht #schock

Aryssa+ Lion Adam 22+3 #verliebt

Beitrag von boujis 01.05.10 - 14:33 Uhr

War bei mir 2001 auch so, musste dann nur bei der Elterngeldstelle den Antrag stellen. Nach Ablauf der Elternzeithabe ich mich dann Arbeitslos gemeldet .
Aber ich weis leider nicht, ob man das jetzt noch genauso macht.

LG

Beitrag von anyca 01.05.10 - 14:34 Uhr

Elternzeit beantragen mußt Du nur, wenn Du einen festen Job hast.

Du beantragst einfach nur Elterngeld bei der Elterngeldstelle.

Beitrag von goejan 01.05.10 - 15:05 Uhr

Bei der Krankenkasse direkt nachfragen wie das mit dem Mutterschutzgeld läuft wenn dein Vertrag ausläuft aber du ja noch während des arbeitens Azubi bist!!!!!!!!! Danach normal Elterngeld beantragen - denk dran, das geht für ein oder zwei Jahre...danach arbeitslos oder dein kind rechtzeitig in einer Einrichtung anmelden und dir nen Job suchen.