Ich hab meiner Tochter ihren "größten" Wunsch erfüllt :o)

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von letkiss 01.05.10 - 14:49 Uhr

Hallo,

meine Tochter ist 4 Jahre alt und wünscht sich seit Monaten ein Lillifee Fahrrad. Ich habe sie immer vertröstet das sie eins bekommt wenn sie sicherer Rad fährt. Sie kann zwar seit einem Jahr fahren auf ihrem 12", aber ich habe immer im Kopf: Wenn das mal hinknallt#augen. Immerhin kostet so ein Rad 189 Euro. Dieser Wunsch wurde dann jeden Tag geäußert. Sie sagte immer das sie Nachts von einem Lillifee Fahrrad geträumt hat. Dann habe ich von einer Kindergartenmutter ein gutes gebrauchtes Puky in 16" für 10 Euro gekauft. Allerdings war dieses rot. Mann konnte es meiner Tochter genau anmerken das es nicht das richtige war. Sie wollte auch nicht wirklich damit fahren.
Ich habe mich dann spontan entschieden es einfach in ein Lillifee Fahrrad umzuwandeln. Hier ist das Ergebnis. Allerdings ist der Lenkerschoner und die Fahne jetzt auch in Lillifee. Das schönste ist aber, das meine Süße sich von ganzem Herzen gefreut hat.

Hier die Voher- Nacher- Bilder:-)

http://anja-vankoten.medion-fotoalbum.de/

LG Ani

Beitrag von teufelein1108 01.05.10 - 14:56 Uhr

Ist aber schön geworden und die Hauptsache ist doch das sich deine Tochter freut :-)

LG Nicole

Beitrag von 4kinder 01.05.10 - 15:00 Uhr

Na super hätte ich das mal vorher gewusst!

Unsere blöde Zicke wollte unbedingt das Lillifee Rad haben, wir haben es dann gekauft, damit ist sie genau 1 mal gefahren dann fand sie es scheisse#aerger

Hab das Bike dann im Heim Verschenkt.
Hätte ich das euch gewusst hättet ihr es auch haben können!

Haste aber super gemacht, sieht echt toll aus#pro

Beitrag von buntstift 01.05.10 - 15:13 Uhr

Wow, ihr habt ein 189 € rad gekauft und weil die Dame meint nach einmal fahren wäre es schlecht habt ihr es VERSCHENKT?
Warum habt ihr es nach einmal fahren nicht einfach wieder in den Laden gebracht und es dort als Gebrauchtrad weiterverkaufen lassen?

Ich staune.

Meine Tochter hat auch das Lilliyfeerad.......und wenn sie das Design dann doch nicht mehr möchte, dann hätte sie Pech!

Mona

Beitrag von nana141080 01.05.10 - 17:55 Uhr

:-p Wer so schreibt kann nur ein Fake sein#bla
Und die VK...zum schießen#rofl

Warum macht man sich so viel Arbeit um im Internet dann so einen Mist zu schreiben. Du weißt doch genau das es viele User gibt die auf so eine Umgangssprache (und so einer VK) allergisch reagieren#aha

Haben Fakes eigentlich ein normales Leben?

Beitrag von itsmyday 01.05.10 - 19:22 Uhr

Was ist an der VK denn so seltsam??#kratz

Hab sie extra angesehen, weil ich mich amüsieren wollte und nix Witziges gefunden.....oder hab ich heut meinen humorlosen Tag?? #schock #hicks

LG Itsy #kuss

Beitrag von nana141080 01.05.10 - 21:38 Uhr

Wer eine "Alternative" ist (stillen,tragen,familienbett) schreibt niemals SO über seine Kinder. DAS ist reine Provokation. Zudem neu angemeldet und hat gar keinen Fernseher...ALLES Klischees der angeblichen "Übermütter". Aber dann SO assig schreiben.

Ne, ich erkenne Fakes wenn ich sie lese!!!

Beitrag von perlita81 02.05.10 - 20:09 Uhr

stimmt!so tolle mamas schreiben nicht so ueber ihre kinder und geben auch keine knapp 200 euro fuer ein rad aus.die schnitzen das selber aus einem stueck holz ;)!!!

Beitrag von aida22 01.05.10 - 18:22 Uhr

Gratuliere,

ist echt schön geworden. Ich habe das "Original" meiner Tochter gestern gekauft. Bekommt sie aber erst zum Geburtstag Ende Mai.
Obwohl ich das Rad ziemlich kitschig und fürchterlich finde. Aber was solls, ihr solls gefallen und qualitätsmäßig ist es gut. Puky eben ;-)

lg
aida

Beitrag von letkiss 01.05.10 - 18:55 Uhr

Vielen Dank an alle:-D
Ich bin auch ein bisschen stolz auf mich#hicks
Ich muss sagen, das das umlackieren gar nicht so schwer war.
Schönen Abend noch:-D
Ani

Beitrag von mirabelle25 01.05.10 - 20:20 Uhr

Sag mal welchen Lack hast du denn gekauft? Wo gab es den Lenkschoner? Unser Fahrrad sah voher auch so aus, wäre bestimmt eine tolle Idee zum nachmachen.

Beitrag von letkiss 01.05.10 - 20:59 Uhr

Ich hab mich einfach im Baumarkt meines Vertrauens nachgefragt. Mir wurde ein Buntlack empfohlen und von der gleichen Marke ein Klarlack zum versiegeln. Ich wollte eigentlich Autolack nehmen, aber den gab es nicht in rosa. Auf jeden Fall kann ich empfehlen den Lack mit einer weichen Rolle aufzutragen. Das ging super einfach und es wurde schön gleichmäßig. Kleine Sachen können mit einem Pinsel gemacht werden. Ich kann aber auch nicht wirklich sagen wie gut der Lack hält. Da ich für das Rad aber nur 10 Euro bezahlt habe, war es mir das wert. Das Rad war innerhalb von 3 Tagen fertig. Viel Spaß beim evtl. nachmachen:-D
LG Ani

Beitrag von maschm2579 01.05.10 - 21:33 Uhr

Hallo,

ich würde Dich sofort als Mami haben wollen #freu

Find ich toll das Du versucht Ihr den Wunsch zu erfüllen und auch noch voll ins schwarze getroffen hast.

Ich wünche Euch ganz viele tolle Radtouren mit dem Fahrrad und eine glücklichche Tochter....

lg Maren