Brauche euren Rat

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von shadow-91 01.05.10 - 15:48 Uhr

Hallo Mädels,

seit dem mein Freun und ich wissen dass ich schwanger bin, behandelt er mich wie ein rohes Ei. Er traut sich kaum mich an zu fassen und an Sex ist gleich garnicht mehr zu denken. Er hat Angst das er dem Baby beim Sex weh tut oder ich es verlieren könnte. Ich habe mit ihm gesprochen um ihm die Angst zu nehemen, aber es hilft nichts. Also habe ich ihm ein Buch geschenk, dass nennt "Sie bekommt ein Baby und ich die Kriese", dass hat mein Vater für werdende Väter geschrieben um denen die Angst vor der Schwangerschaft zu nehemen und beinhaltet soziehmlich alle Frageb die einen Mann in so einer Situation bewegen. Er hat auch den Teil gelesen wo es über Sex geht und dass da nichts passiert.

Wie war das bei euch??
Könnt ihr mir einen Tip geben??

PS: Mein freund würde niemals meinen FA fragen!

LG Stephie mit Krümelchen im Bauch (6. SSW)

Beitrag von turtlebear 01.05.10 - 15:51 Uhr

Ich denke man sollte akzeptieren, daß jeder anders ist. Ich kann das verstehen, wenn Dein Freund Angst hat und würde ihn, wenn er partout nicht will, nicht dazu zwingen. Genauso wenig wie ich den mann zwingen würde, mit zum FA zu gehen, wenn er sich da nicht wohlfühlt. Meiner Meinung nach ist die Hauptsache, da Ihr Euch gut versteht, eine SS ist nun mal eine ganz andere Situation, und ist das Baby erst mal da, dann normalisiert sich alles wieder#liebdrueck

Beitrag von lilek321 01.05.10 - 15:53 Uhr

Hallo, kenn ich noch von meiner 1 SS (hi,hi) hatte meun mann auch Angst und bedenken letzendlich hat (gott sei dank) die Lust doch noch die oberhand genommen,ich würd mal sagen lass Ihn einfach einwenig zeit...,l.g.Lilek;-):-p

Beitrag von dbrgirl1 01.05.10 - 16:10 Uhr

huhu...


gruß an deinen vater - ich habe das buch gelesen - es hat mir echt gut gefallen ;-)
ansonsten, gib deinem freund etwas zeit sich an die neue situation zu gewöhnen - irgendwann wird er wieder wollen !!!!!!!!!!

lg und alles gute
antje 28+4

Beitrag von shadow-91 01.05.10 - 16:21 Uhr

SRY, nicht mein Vater hat das geschrieben, sondern ein Vater.
Hab mich verschrieben.

Beitrag von lilaluise 01.05.10 - 16:25 Uhr

hallo
ich bin jetzt in der 11ssw und mein freund ist auch immer noch sehr ängstlich...hatte aber auch erst eine Fg im Februar!Zum Sex kann ich ihn auch nicht überreden- ich akzeptiere das- mir ist das lieber, als jemand der total unsensibel ist!
lg luise