Warum verstehen Männer so etwas nicht...

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von ratzundruebe 01.05.10 - 16:09 Uhr

... z.B. dass ich mir schon den ganzen Tag ´nen Ast freue weil unsere Zebrabärblinge im Aquarium Babies bekommen haben #huepf

Eigentlich wollte ich heute morgen nur einen Wasserwechsel machen und ein bisschen durchwischen #rofl und was seh ich #schwitz

Ganz viele klitzekleine Striche die durchs Becken flitzen #huepf #huepf #huepf

Hab sofort versucht alle abzukeschern und sie in ein Aufzuchtbecken gesetzt.

Sonst hatten wir immer so den normalen Nachwuchs (Guppy´s, Platy´s,...) und deshalb freu ich mich so dass es auch mal was Neues ist #verliebt

Wie gesagt, mein Mann kann es nicht nachvollziehen, sind doch nur Fische #schmoll

Aber egal, freu ich mich halt auch nicht mehr über seine Kois im Teich #rofl

LG Kerstin

Beitrag von cationa85 01.05.10 - 18:15 Uhr

Mach dir nix draus... ich freu mich auch über Babygarnelen im Becken #verliebt meinem Mann is es wurscht

Beitrag von dore1977 01.05.10 - 18:42 Uhr

Hallo,

meinem Mann ist sowas auch immer ziemlich schnuppe. Ich freu mich wie doof das bei uns im 450l BEcken ein Purpurbrachtbarschbaby überlebt hat und das obwohl wir große Barsche im Becken haben und der Purpurprachtbarschmann seine Dame sammt Jungfischen verlassen hat und sich lieber auf eine andre Fischdame konzentriert hat #verliebt #aerger Der Untreue Kerl #;-)

Mein Mann kann das gar nicht begeister er meint immernoch das der Kleine Kerl als Barschfutter endet.

LG dore

Beitrag von unipsycho 02.05.10 - 09:06 Uhr

Und jetzt 3mal hintereinander ganz schnell:
Purpurprachtbarsch
Purpurprachtbarsch
Purpurprachtbarsch


#rofl
Sorry, den konnt ich mir jetzt nicht verkenifen...

Beitrag von similia.similibus 01.05.10 - 18:59 Uhr

Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs! :-)

Und der Rest...nicht wundern...Männer sind manchmal wunderlich! ;-)

Beitrag von emeliza 01.05.10 - 20:43 Uhr

Da hab ich ja Glück gehabt. Ich beobachte seit Tagen gemeinsam mit meinem Mann unsere 3 Mini-Kardinäle und freuen uns über den krassen Neonstreifen. Und wir trauern gemeinsam, da wir schon seit Tagen nichts mehr von den Krebsbabys gesehen haben. Waren aber auch ihre ersten, vielleicht haben wir nächstes Mal mehr Glück.

Mein Mann pult übrigens schon seit Tagen die Garnelenbabys auseinander, da die Red-Bees ein eigenes Aquarium bekommen haben und die Yellow-Fire das alte nun allein bewohnen dürfen, da die sich wahnsinnig vermehren.

LG Sandra

Beitrag von schatz6 01.05.10 - 23:10 Uhr

Weil Frauen, egal bei welchen Babys, immer gleich anfangen hormonell auszuflippen, Männer nicht.

Beitrag von unipsycho 02.05.10 - 17:09 Uhr

neee, du.

Ich freu mich auch immer total, wenn ich meinen Garten betrete und sehe, dass die Tomaten gekeimt sind, meine Sonnenblumen noch mehr Blätter bekommen haben, oder die Erdbeeren die ersten Blüten bekommen.
Da gehts dann auch los:
"Guck mal da...!"
"Ooooh hast du schon gesehen...?!"
*flitz* *renn* *schnatter*

Das begreift mein Mann auch gar nicht. #kratz
Und Oregano hat kein Kindchenschema.... ;-)

Beitrag von kodiak 03.05.10 - 09:50 Uhr

Hi,

also ich kann das nachvollziehen - obwohl ich ein Mann bin. ;-)

Als die Purpurprachtbarsche ihre Jungen durch das Aquarium führten, war ich fasziniert von ihrem Aufzuchtverhalten. Als viele kleine Black Mollys zwischen den Pflanzen wuselten, habe ich schnell ein kleines Aufzuchtaquarium hergerichtet. Genau so bei den Bitterlingsbarben.
Meine Kinder würden mir auch nie verzeihen, wenn ich kleinen Lebewesen gegenüber gleichgültig sein würde. Wir haben allerdings auch Glück, denn wir kennen Händler, die uns alle Fische später abnehmen.
Nur zu einem gehen wir nicht mehr! Als meine Tochter dem Händler freudestrahlend eine Tüte Guppys (Endler Wildform) in die Hand drückte, da hat er sie vor den Augen meiner Tochter zu den Skalaren geschmissen! #aerger:-[