hmm was meint ihr?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von niggieio 01.05.10 - 17:40 Uhr

ich habe auf grund verschiedene zeiten nicht mehr gemessen laut mittelschmerz der sehr stark war hatte ich den ES am 22. ZT dann war auch der LHtest sehr stark! nun habe ich danach bei ES + 1 wieder ganz Negativer gehabt doch gestern mit dem 2. urin und heute( mit 4 od 5. urin genau so stack) waren die LH test wieder stärker was hat dies zu bedeuten? kann mich da mal jemand aufkläre? in zwischen zeit habe ich zimlich schmerzen und der brust der mich beim schlafen paar mal weckte vor und auch UL ziehen war die letzten 2 tage recht zu spüren. auch läuft mir immer so eine art wasser raus gestern jedoch hatte ich ein cremige klumprigen zefix. meine leute hatten noch magendarm grippe ich musst am mitwoch 2 mal brechen aber hatte danach noch immer lust auf essen was mein mann von sich nicht behaupten konnte. #schein

Beitrag von schneckchen71 01.05.10 - 17:44 Uhr

#rofl#rofl sorry aber hört sich schwer nach ss an. Die positven Ovus nach deinem vermeitlichen ES, das könnten Orakel sein, die bei vielen nach ES anspringen, wenn sie ss eventuell sind.

LG und viel Spaß beim eventuellen Testen

Beitrag von niggieio 01.05.10 - 21:42 Uhr

gibts noch andere möglichkeit?