Tobias spuckt bräunlichen Schleim

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von belinda261 01.05.10 - 18:24 Uhr

Hi!

Habe gerade unseren Sohnemann (15 Wochen) die Flasche gegeben und 2 Minuten später kam, wie normal wieder etwas Milch nach oben.

Aber dieses Mal war es etwas schleimig und der Schleim war leicht braun gefärbt.

Kennt ihr das? Das hatte er noch nie. Mal ein bisschen schleimig ja, aber so leicht bräunlich?

Er spuckt immer nur nach dem Essen, also sonst nicht, manchmal läuft bisschen später mal was aus der Backe, aber nicht viel.

Kann das evtl. vom Tee kommen? Der hätte diese Farbe?!
Von der Konsistenz her ist es wie Nasensekret.

Wenn man das bei Google eingibt, dann bekommt man ja die schlimmsten Treffer, deswegen möchte ich euch Erfahrene fragen!

Danke euch schon mal!

Beitrag von sternchen.83 01.05.10 - 19:17 Uhr

Hat er Fenchel-Tee, bzw. Fenchen-Kümmel-Anis-Tee vorher bekommen?

Beitrag von belinda261 01.05.10 - 21:22 Uhr

Heute hat er Apfel-Melisse bekommen, war aber nicht so viel.

Beitrag von micnic0705 01.05.10 - 23:09 Uhr

Frage: Wozu braucht ein Säugling Apfel-Melisse-Tee?

Säuglinge benötigen eigentlich gar keinen Tee oder sonstige Flüssigkeitszufuhr.

Bei bräunlichem Schleim würde ich es einfach sicherheitshalber abklären lassen, es kann sicher vom Tee kommen, aber genau sagen kann Dir das hier keiner.

LG

Beitrag von kleenerdrachen 01.05.10 - 21:26 Uhr

Er bekommt aber keine braunen Nasentropfen, oder?

Wenn du das ausschließen kannst und es passiert wieder, würde ich es abklären lassen. Vorsichtshalber.