Autoaufkleber

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von elke92 01.05.10 - 18:28 Uhr

Hallo

wißt ihr wo man schöne Autoaufkleber bekommt: "Baby an Bord mit dem entsprechenden Namen" ?

LG Elke mit Ü-Ei bei ET+0 u. 2 #stern

Beitrag von melm79 01.05.10 - 18:32 Uhr

huhu
schau mal hier
http://www.my-baby-shop.com/cgi-bin/public.cgi/de/category_stickers
Ich hab da damals den Sonnenschutz für unser Auto bestellt und war super zufrieden!!!
lg Mel

Beitrag von elke92 01.05.10 - 18:40 Uhr

Danke,
da werden wir uns wohl demnächst mal einen aussuchen, wenn wir denn endlich wissen, ob Junge oder Mädchen....

LG

Beitrag von vonnimama 01.05.10 - 18:37 Uhr

Hallo,

ich würde niemals die Namen meiner Kinder irgendwo auf dem Auto, T-Shirt, Sonnenschutz oder sonstwo abdrucken lassen.

Es geht doch niemanden etwas an, wie mein Kind heißt!!! Ich halte es zusätzlich für gefährlich, weil ja dann jeder - der es drauf anlegt - mein Kind mit Namen ansprechen kann ...

LG Yvonne

Beitrag von superschatz 01.05.10 - 19:49 Uhr

Rufst du dein Kind dann auch mit Namen auf der Straße? #gruebel

Beitrag von wir3inrom 01.05.10 - 20:14 Uhr

Wie nennst du dein Kind im Supermarkt, wenn du es rufst?
Und wie machst du das auf dem Spielplatz?

Sagst du dann immer: "Hey, du" oder "Mausi"??

Beitrag von superschatz 01.05.10 - 20:23 Uhr

Vielleicht haben die Kids unterwegs dann Nicknames. ;-)

Beitrag von wir3inrom 01.05.10 - 20:26 Uhr

Oder sie sind in geheimer Mission unterwegs und haben Decknamen? Eine zweite Identität!! Max heißt unterwegs Stefan, und Mia heißt Gabriela.

Nur, was sagen die Kinder dann zu Mama?
Tante Olivia?

Beitrag von picaza 01.05.10 - 20:30 Uhr

Ich sehe das genauso! :-)

Beitrag von tapsitapsi 01.05.10 - 20:36 Uhr

Wir haben extra ein T-Shirt mit vollständigem Namen bedrucken lassen.

Letztes Wochenende hat sie es dann ganz bewusst getragen.

Wir waren nämlich in Soltau im Heidepark. Und obwohl wir 6 Erwachsene waren, die ständig den Blick auf die Maus hatten, hätte es sein können, dass sie abhaut und aufeinmal weg ist.

Und so dachten wir, wenn sie jemand findet, können die das Shirt mit Namen genau beschreiben und wir wissen, dass es unsere Maus ist.

Ganz einfach auch manchmal so praktisch denken und nicht nur immer ans schlechte im Menschen!

Und außerdem: Wer den Namen rauskriegen will, kriegt ihn auch so raus - bzw. wer deinem Kind was antun will, der kann das auch ohne Namen machen!

Beitrag von diejulimaus 01.05.10 - 20:39 Uhr

Ich würde auch nie auf die Idee kommen, die Namen meiner Kinder auf's Auto zu kleben. Ich verstehe auch den Sinn überhaupt nicht, davon abgesehen finde ich, die sehen auch alle total doof aus...Aber wem's gefällt...;-)
LG, Juli mit #verliebtShana (*05.03.2008) und #herzlich#eiMuckelchen (16+4)

Beitrag von klaerchen 02.05.10 - 11:43 Uhr

Ich glaube, die Idee war mal, dass andere Autofahrer Rücksicht nehmen.

Beitrag von nisivogel2604 01.05.10 - 22:20 Uhr

Ich finde das ehrlich gesagt etwas paranoid.

lg

Beitrag von lisasimpson 01.05.10 - 22:49 Uhr

absolut-
neben der tatsache, daß ich diese aufkleber einfach nur schrecklich finde, würde ich ich immer versuchen, die daten meiner kinder so gut es geht zu schützen

lisasimpson

Beitrag von cori0815 01.05.10 - 20:18 Uhr

hi Elke!
Du willst doch nicht wirklich? Oh bitte, tu das dem Baby nicht an! Ich muss immer so lachen, wenn ich diese "Chantal an Bord"-, "Kevin an Bord"-, "Kim-Jan-Hendrik an Bord"-Aufkleber sehe. Und schließe immer promt vom Namen aufs Klientel - sorry, ich kann nicht anders.

LG
cori

Beitrag von wir3inrom 01.05.10 - 20:26 Uhr

Glaub mir, alles ist besser als "Bimbo a bordo"!

Beitrag von cori0815 01.05.10 - 20:48 Uhr

#rofl

Beitrag von wir3inrom 01.05.10 - 20:49 Uhr

Schau dir mal italienische Autos an.
Das steht auf jedem(!!!), in dem ein Kind sitzt.

Beitrag von cori0815 01.05.10 - 21:50 Uhr

Naja, Italiener sind ja eh etwas verrückt mit Kindern:-)

Beitrag von wir3inrom 01.05.10 - 21:57 Uhr

Nein, das liegt daran, dass Bimbo Baby heißt.

Beitrag von schneckerl_1 02.05.10 - 20:58 Uhr

ich lach mich schlapp...#rofl

Beitrag von -marina- 02.05.10 - 09:09 Uhr

Find die Aufkleber auch schrecklich. Hab vor kurzem diesen Aufkleber auf einem Auto gesehen:

"Kein Balg mir scheiß Namen an Bord" #rofl

Beitrag von dentatus77 01.05.10 - 21:14 Uhr

Hallo!
Von Hipp gibts automatisch einen, wenn man sich nach der Geburt dort anmeldet!
Liebe Grüße!

Beitrag von elke92 01.05.10 - 21:28 Uhr

Bin gar nicht auf die Idee gekommen, das ich mit so einer "harmlosen" Frage solch eine Diskussion ins Leben rufen kann #rofl

Danke für eure Antworten und Meinungen und auch für den Hinweis mit Hipp.

Mal sehen was kommt, und wie wir uns letzten Endes entscheiden.

Euch allen noch einen schönen Abend und einen schönen Sonntag.

LG Elke

Beitrag von solpresa 02.05.10 - 08:15 Uhr

Hallo,

wenn es schon ein `Baby on board´- Aufkleber sein muss, dann dieser hier:

http://cgi.ebay.de/Aufkleber-Kein-Balg-Bloeden-Namen-on-Bord-/260495577164



LG
Sina (ohne Autoaufkleber;))

  • 1
  • 2