Wehenfrage...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nettln 01.05.10 - 18:47 Uhr

so ihr lieben,

da ich das 1. mal schanger bin und keinen plan habe wie sich wehen anfühlen, frage ich die schon erprobten:

wie beginnen denn wehen??
wie fühlt sich das an??

ich habe ab und an ziehen im rücken und es fühlt sich ein wenig an, als würde ich kurz vor meiner mens stehen (kann ja nich sein, hihi). #kratz
es drückt im bauchi ordentlich nach unten und zieht beim laufen.
meine hebi meinte am mittwoch, das das köpfchen schon im becken is.

ich freu mich über jeden erfahrungsbericht und sage schon mal vielen dank für antworten.

lieben gruß, netti + mika (et-17) #verliebt

Beitrag von mupfel-83 01.05.10 - 18:51 Uhr

Hey Süße, Problem ist, dass sie sich bei jedem anders äußern.

Manche haben wohl nur Rücken- andere Mensschmerzen.

Aber wenn es richtig los geht merkt man es an der Intensität. War zumindest bei Ami so, jetzt krebs ich ja selbst hier ab#liebdrueck

Beitrag von nettln 01.05.10 - 18:53 Uhr

ja das hab ich mir schon gedacht...mensch man kann das alles so gar nich wirklich zuordnen wenn man es nich kennt. #schwitz

werde wohl einfach weiter abwarten müssen, seufz...

danke dir #liebdrueck

Beitrag von mupfel-83 01.05.10 - 19:00 Uhr

Fahren jetzt ins KH ... mal sehen, was die sagen... das mit dem FW lässt mir keine Ruhe#schwitz

Beitrag von nettln 01.05.10 - 19:01 Uhr

uih alles alles gute und halt mich auf dem laufenden, ja?
denke an dich...

#liebdrueck

Beitrag von schneckchenonline 01.05.10 - 18:52 Uhr

Hallo,

hab ne ähnliche Frage etwas weiter unten grad gestellt.
Also was ich nur weiß ist, das es wie Du schon sagtst im Rücken zieht. So wie Du es oben beschrieben hast hab ich es auch, aber es scheinen bloß Übungswehen zu sein. Bei mir zumindest, denn sie werden nicht schlimmer u auch nicht gleichmäsig.

LG, Tanja (ET-11)

Beitrag von nettln 01.05.10 - 18:55 Uhr

hab es grad gelesen :-D
schlimmer wirds bei mir auch noch nich, aber is jetz schon ne weile und ziemlich unangenehm, mag man sich gar nich mehr bewegen...

ich drück dir die daumen, das es bei dir auch bald los geht. #klee

glg...

Beitrag von schneckchenonline 01.05.10 - 18:58 Uhr

Geh in die Wanne, dann weisst Du es. Das solls ja dann wohl doller werden wenns echte sind.

Dir auch alles Gute

Beitrag von nettln 01.05.10 - 19:00 Uhr

habe grad heiß geduscht und es is weder besser noch schlimmer geworden...#kratz

naja abwarten :-D

Beitrag von rattenhexe82 01.05.10 - 20:41 Uhr

Hm, ich glaube, jeder empfindet Wehen anders. Aber wenn sie da sind, kann man sie wirklich nicht verpassen. ;-)
Ich hatte erst das erste mal Wehen etwa eine halbe Stunde, nachdem meine Fruchtblase geplatzt ist. Ich kann auch garnicht mehr beschreiben, wie sich das dann genau angefühlt hat, aber stimmt schon, das Ziehen war eher im Rücken. Naja, und das wurde dann mit der Zeit immer doller. Als die Presswehen kamen, war das wieder ein ganz anderes Gefühl. Man hatte wirklich ein ganz starken Drang, zu pressen. Aber ich habe eh Glück gehabt mit meiner Geburt. Für mich war es auch die erste Geburt. Aber vom Fruchtblasensprung an hat es nur knapp über 2 Stunden gedauert, bis meine Maus da war. Wehen hatte ich vielleicht etwas über anderthalb Stunden. :-) Daher habe ich das mit den Wehen auch garnicht sooo schlimm in Erinnerung.

Ich wünch Dir auf jeden Fall alles gute für die Geburt, dass auch so schön schnell geht! :-)

Glg
Anke & Charlotte (3 Monate und 22 Tage)

Beitrag von steffi0710 01.05.10 - 20:44 Uhr

Bin heute ET + 1. Hab gestern abend auch schon gepostet. Und viele Antworten bekommen, aber nach dem Wannentest war fast alles weg.

Ich warte immerzu, dass es endlich los geht. Bin schon am überlegen nen Sekt zu trinken.
Rotwein hab ich am Mittwoch schon hinter mir, hat aber nichts gebracht.

LG Steffi ET + 1