Was würdet ihr tun ???

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von summer2005 01.05.10 - 18:57 Uhr

Hallo

Ich habe eine Kupferspirale und komme damit super gut klar außer das ich meine Tage natürlich stärker habe als ohne (1-2 Tage super Tampon und dann muss ich auch nach einer Stunde wieder wechseln aber egal haubtsache keine Homone )

Jetzt fliege ich Ende Juni im Urlaub und genau in dieser Zeit bekomme ich meine Tage passt ja super !!!!!
War jetzt beim Frauenarzt ob man da irgendwie was machen kann und er sagte mir ohne Pille geht es nicht !!!!

Jetzt meine Frage an euch würdet Ihr für einen oder zwei Monate die Pille nehmen ???
Es ist ein Badeurlaub und so könnte ich den Badeurlaub total vergessen ????

Liebe Grüße

Beitrag von sally1409 01.05.10 - 20:04 Uhr

Also ich hätt keine Probleme die Pille für zwei Monate zu nehmen

Aber du mußt dich damit wohlfühlen wieder Hormone zu nehmen.

Beitrag von blume-99 01.05.10 - 21:23 Uhr

...also ich hätte keine probleme trotzdem baden zu gehen.
ist es denn an einem strand (also mit toiletten, duschen etc.)?
dann kannst du ihn ja öfter wechseln. zwar etwas lästig, sehe ich auch ein, aber ich würde deshalb keine pille für den urlaub nehmen...

Beitrag von shasmata 01.05.10 - 21:43 Uhr

Wenn du es deinem Körper antun willst, kannst du für ein oder zwei Monate die Pille nehmen. Ein vernünftiger Frauenarzt sollte sie dir dafür aber nicht verschreiben, da es nicht gut ist, die Pille mal eben zu nehmen und gleich wieder abzusetzen.