Frage wegen Änderung Lohnsteuerkarte - Kind eintragen

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von endlichbaby 01.05.10 - 19:13 Uhr

Hallo Mädels,

wir haben am Freitag unsere Lohnsteuerkarten ändern lassen, mein Mann auf 3 und ich auf die 5.
Nun haben wir in der ganzen Hektik vergessen unsere Kleine auf der Lohnsteuerkarte eintragen zu lassen.
Ist dies nochmal möglich weil wir doch erst gestern eine Änderung vornehmen hatten lassen und die Kleine tragen wir schon bei meinem Mann ein,oder?
Vielen Dank schonmal für eure Antworten.
Liebe Grüße

Beitrag von dany2308 01.05.10 - 20:23 Uhr

Hallo

soviel ich weiß, gibt es in der Steuerklasse V keine Freibeträge für Kinder, es käme also sowieso nur ein Eintrag bei deinem Mann infrage.

Allerdings hat der Freibetrag unterm Jahr ohnehin kaum Auswirkung auf den Steuerabzug (ich glaube nur beim Soli?), erst bei der Steuererklärung - und die müsst ihr mit der Kombi III/V sowieso machen - wird festgestellt, ob die Entlastung höher wäre als das erhaltene Kindergeld und dann ggfs. das Delta berechnet. Ist dagegen das Kindergeld höher als die steuerliche Entlastung durch den Freibetrag, wird der gar nicht berücksichtigt.

Liebe Grüße
Dany