Dauer Müde,schwindelig,ausfluss ganz anders..

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mistress87 01.05.10 - 20:15 Uhr

nabend meine lieben,
so wie oben beschrieben bin ich seid tagen sowas von müde,das ich durchgehend durchschlafen kann,mir ist oft schwindelig und mir wird danach direkt schlecht.
hinzu kommt noch,...ich sitzte im wohnzimmer und roch,das mein sohn (3jahre) sein großes geschäft erledigt hatte und er war im kinderzimmer...oder ich benutzze morgens mein deo,mache dann imemr das fenster auf und nach 5std ging ich erneut ins badezimmer und musste die nase rümpfen,es stank extrem nach meinem deo.
heute sagte mir mein freund,das ich bitter schmecke und sehr viel aufluss habe...was ja eigentlich unnormal vor einer regel ist,...bei mir zumindest...wenn ich sport treibe,schmerzen meine brüste
hatte vor 5 tagen heftige bauchschmerzen....ich dachte echt,ich liege in den wehen,so schmerzhaft waren die.
meine regel müsste so um den 8.5 kommen.
gestern getestet und neg...war wohl zu früh
hat wer so erfahrungen gemacht?wer kennt das und war dann sw?

Beitrag von timimaus 01.05.10 - 20:24 Uhr

Was Du beschreibst, sind so genannte "unsichere Schwangerschaftsanzeichen".

Das heißt, evtl. bist Du schwanger - oder leider auch nicht.

Bei mir waren die Anzeichen bei allen drei SS anderst, aber Schwindel hatte ich immer dabei.

Viel Glück! #klee