Meinungsumfrage...Bauchtätscheln

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sternchen3012 01.05.10 - 20:22 Uhr

Hallo ihr Lieben....
mir passiert es jetzt oft das die Leute mir über den Bauch streicheln,bei meiner Familie oder auch bei guten Freundinnen finde ich das auch vollkommen ok....aber bei fast Fremden finde ich das blöd.....!Stelle ich mich zickig an oder gehts noch jemanden so?

Beitrag von hardcorezicke 01.05.10 - 20:23 Uhr

huhu

ich habe da keine probleme mit... ich finde es sogar schön das sie sich dafür interessieren..

LG

Beitrag von tina281h 01.05.10 - 20:24 Uhr

Du hast recht, es nervt!!!!! Wurde gestern Abend auch ständig gefragt: Darf ich mal dranfassen???
Naja, da müssen wir durch ;-)

LG Tina #verliebt

Beitrag von tapsitapsi 01.05.10 - 20:27 Uhr

Hey,

meine Schulkinder (1. Klasse) streicheln mir jetzt auch ab und zu über den Bauch.

Ich glaub, wenn Florian grad mal sehr aktiv ist, werd ich sie auch mal fühlen lassen.

Viele haben nur ältere Geschwister bzw. können sich bestimmt nicht mehr an die Schwangerschaft der Mama erinnern als das Geschwisterchen kam.

Ich finds voll niedlich!

LG Michaela & Charlotte (*07.01.08) & Florian inside (23+6)

Beitrag von wir3inrom 01.05.10 - 20:27 Uhr

Zurücktatschen!!
Alles andere hilft nicht.

Beitrag von sternchen3012 01.05.10 - 20:29 Uhr

#rofl

Beitrag von wir3inrom 01.05.10 - 20:33 Uhr

Ich mein das ernst!
Anders kapieren es die Leute nicht.
Ich meine, im unschwangeren Zustand packt man dem Kollegen doch auch nicht an den Wanst, oder??

Beitrag von d4rk_elf 01.05.10 - 20:31 Uhr

Hi,

ich bin zwar nicht mehr schwanger, aber ich habe in beiden Schwangerschaften ausser Familie und meiner besten Freundin so gut wie niemanden an meinen Bauch gelassen.
Selbst die Familie hat da nicht einfach hingelangt. Auch meine aller liebste und beste Freundin hat das nur gemacht wenn ich gesagt hab " fühl mal, es bewegt sich"!

Auch wenn der Bauch dick ist ist es meiner und ich will nicht sändig angegrabscht werden!

Und freu Dich, wenn Dein Zwerg erstmal da ist wird der von allen angefasst.

LG
d4rk_elf

Beitrag von sternchen3012 01.05.10 - 20:33 Uhr

das kenn ich noch von meiner tochter...hab sogar mal ein größeres kind angeschnautzt deswegen...der junge stand total vor dreck!das muß ja nicht sein...

Beitrag von shyan 01.05.10 - 20:40 Uhr

Ich finds auch nervig is aber genau so nervig wie wenn das kind frisch geschlüpft ist und ständig betatscht werden muss aber das is wohl überall so---->leider müssen wir durch

Beitrag von bibi22 01.05.10 - 20:50 Uhr

huhu!

Verwandtschaft, Freunde #pro
Irgendwelche Leute #contra

lg bianca

Beitrag von chryssy 01.05.10 - 20:54 Uhr

Ich mag es nicht mal, wenn mir Freunde und Familie ungefragt an den Bauch fassen! Das ist der Bereich meines Körpers, den ich am meisten schütze und wenn da einfach angefasst wird... :-[ Ich fasse ja auch niemanden in den Schritt! Wenn man mich fragt und ich ja sage, ist das natürlich okay.
Also du stellst dich nicht zickig an ;-)

Beitrag von chani79 01.05.10 - 21:06 Uhr

Also mein Bauch ist für alle Tabu, ausser meinem Freund und mich.
Bisher kam nur seine kleine Tochter auf die Idee ihn anzufassen und dem Bauch nen Bussi zu geben. Ich war so überrascht, aber es machte mir nichts aus. Ich fands sogar total süss.
Aber ansonsten hat noch keiner Anstalten gemacht, ihn anfassen zu wollen. Falls doch jemand fragen würde, würde ein klares NEIN! kommen.

Beitrag von vitruvia 01.05.10 - 21:32 Uhr

Ich würde mir wünschen, wenn mein Bauch mal so viel Aufmerksamkeit erfahren würde...

Da der Bauch immer noch recht klein ist ( BU=100cm in SSW 33), wird immer gedacht, dass ich noch völlig am Anfang der SS bin. Und damit noch nicht "spannend" genug...

Vit

Beitrag von blackangel85 02.05.10 - 00:10 Uhr

im allgemeinen habe ich damit kein problem ausser es ist jemand wild fremdes. mir hat neulich an der kasse ne ältere frau auch einfach an drn bauch gefasst und vor lauter zorn habe ich meine hand auf ihre brust gelegt sie war ganz schön sauer und hat rumgemeckert hab sie nur angeschaut und gesagt aber es ist ok das sie mich betatschen????