Hilfe

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von toniafiona 01.05.10 - 21:01 Uhr

Hallo Mädels,

ich hab da schon wieder ne Frage.
Ist aber auch alles sooo Spannend.


Ich habe heute bei mir einen geschwollen Unterbauch endeckt #schock... Jetzt frag ich mich was das sein könnte... passt alles net zam soo richtig.
Theo müsste ich morgen meinen ES haben... aber der ZS passt irgendwie net dazu.... viel zu dünn und es " spinnt" auch keine fäden... es ist zwar viel aber halt net dick-flüssig und milchig.
Meine Mens ( wo ich das sonst kenne vom geschwollenen Unterbauch) dürfte erst am 16.05 (hoffentl nicht#schwitz) Hallo sagen.

Wenn ich an meine letzte Mens denke war die ungewohnlich kurz und nur sehr leicht... aber ich denke nicht das dies ne Einistungs-blutung gewesen sein könnte, dafür erschien es mir zu lang und zuviel, zumind nach dem was ich gelesen habe...

Könnt Ihr mir weiter Helfen, bitte.....#zitter

Alles Liebe

Beitrag von zuckerschnuppe 01.05.10 - 21:27 Uhr

Ich würd mal ganz stark auf ES tippen!
Zervixschleim muss dann auch nicht milchig, sondern klar sein. Fäden ziehen kann ich bei mir allerdings nie. Und einen Blähbauch habe ich auch immer so um den ES herum...
Also: Ran an den Mann und viel Spaß!

Beitrag von saskia33 01.05.10 - 21:29 Uhr

Wenn du "fruchtbar"bist sollte der ZS klar und Spinnbar sein,aber nicht milchig ;-)
Obwohl klar reicht schon aus ;-)

http://kiwu.winnirixi.de/zervixschleim.shtml

Beitrag von toniafiona 02.05.10 - 21:36 Uhr

DANNNNNKKKKEEEEEEEEEEEEEEE!!!!!

Wie gesagt bin neu und über jede Hilfe dankar *hihi

;-);-);-)