Kindergartenplatz München (Trudering) Vorschulkind

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von radca 01.05.10 - 21:16 Uhr

Hallo,

Wir ziehen im Juni nach München (von Österreich). Leider scheint es unmöglich zu sein für unsere Tochter (5 Jahre - Vorschulkind) einen Kindergartenplatz zu bekommen. Wir haben es sicher bei 20 Kindergärten versucht und überall eine Absage erhalten.
Hat jemand eine Tipp für uns?

Cathrin
#danke

Beitrag von fiderella 01.05.10 - 21:33 Uhr

beschwer dich doch beim Ude! Warum sollen die Ösis Plätzt bekommen und richtige Münchner bekommen keinen?
Die Anmeldezeit ist wieder im Oktober...

Beitrag von radca 01.05.10 - 21:57 Uhr

Danke für die tolle Antwort.
Zu Deiner Info - mein Mann arbeitet schon seit über 10 Jahren in München (und zahlt dort Steuern).

Wenn man nicht weiß, wann und wo man genau hinzieht ist es eher schwierig sich an Anmeldefristen zu halten...

Beitrag von 3erclan 01.05.10 - 21:49 Uhr

Hallo

wann wird sie 6 bzw wann ist sie Schulpflichtig denn für 2011/2012 ist sie erst ab Sept. offiziell ein Vorschulkind.
Ansonsten für heuer denke ich nicht dass du für 2 Monaten noch nen Kiga platz bekommst.
Hast du es bei den privaten und Elternini probiert

lg

Beitrag von radca 01.05.10 - 22:01 Uhr

Wir haben einen Platz ab September 2010 gesucht (sie wird im April 2011 6 Jahre) haben sowohl bei privaten als auch städtischen gefragt.... keine Chance.

Gibt es irgendeine zentrale Stelle, an die man sich wenden kann?

Radca

Beitrag von 3erclan 01.05.10 - 22:05 Uhr

Hallo

ja das Jugendamt.

Früher gab es das Gesetz dass der Kiga ein Vorschulkind nehmen muss.

Musst dich mal schlau machen.

Wir wohnen in der anderen Richtung da wäre immer ein Platz frei gewesen

lg

Beitrag von radca 01.05.10 - 22:40 Uhr

Ich habe auch gedacht, dass sie ein Vorschulkind nehmen müssen.....
Werde am Montag mein Glück beim Jugendamt versuchen.

Radca

Beitrag von brigitte77 02.05.10 - 12:43 Uhr

Hallo!

Ich bin selbst Truderingerin. *g*

Habt ihr es schon beim St. Franz-Xaver-Kiga probiert?

Beim Frikiki kann man es vergessen. Die nehmen pro Jahr nur 8 Kinder auf.

Ich verrate dir was. Letztes Jahr haben wir uns auch um einen Platz bemüht. Mein Sohn war bei Eintritt 3,5 Jahre alt.

Wir hatten Glück und haben einen bekommen.

Aber! Sagenhafte 70 Familien in Trudering sind abgelehnt worden, weil kein Platz mehr ist. Wahnsinn oder?!

Trudering hat sehr viele Familien. Es sollte aber bald ein neuer Kiga aufmachen im Bajuwaren-Park. Weiß nicht ob der schon fertig ist. Je näher man bei einem Kiga wohnt, desto mehr Chancen hat man auch.

LG Biggi

Beitrag von radca 10.05.10 - 14:52 Uhr

Hi,

bei Deinem Kindergarten stehen wir auf der Warteliste.... auf Grund des Alters unserer Tochter zwar weit oben - sie haben mir aber trotzdem wenig Hoffnung gemacht....
Naja, wir suchen weiter!

Radca

Beitrag von brigitte77 10.05.10 - 15:05 Uhr

Hi,

wenigstens seit ihr auf der Warteliste.

Das ist echt schwierig hier in Trudering, weil ja noch weitere 70 Familien auf einen Platz warten. Ganz schöner Mist, nicht wahr.

Wünsch euch ganz viel glück!

Beitrag von radca 14.05.10 - 15:59 Uhr

Nicht zu fassen - wir haben einen Platz gefunden!

Beitrag von brigitte77 14.05.10 - 22:29 Uhr

WOW Super!!!!!!!!!!

In welchem Kiga denn????

Beitrag von cocaja 07.05.10 - 13:34 Uhr

Hallo, ich wohne auch in Riem. Versuche es auf alle Fälle in der Messestadt. Dort gibt es unglaublich viele Kigas (auf anhieb wüßte ich 10)und ich weiß, das Vorschulkinder prio 1 sind. Wir sind sehr zufrieden mit dem AWO-Kindergarten. Und es gibt eine direkte Busverbindung bzw. mit dem Radl sind es von Trudering nur ein paar Minuten durch den Park.
Gruß, Cocaja

Beitrag von radca 10.05.10 - 14:55 Uhr

Bis heute habe ich es in Riem bei 8 Kindergärten versucht.... ohne Erfolg.
Zwar sagen mir alle, das sie als Vorschulkind natürlich Priorität hat - aber bei keinem freien Platz hilft einem das auch nicht.

Wir versuchen es weiter,

Gruß,
Radca