An die Tragemamas - Welche TT gefallen Euch?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von dawn79 01.05.10 - 21:30 Uhr

Hallo!

Ich habe so das Gefühl, dass die Mamas (und Papas) von heute anspruchsvoll - im Sinne von "modebewusst" geworden sind, was Tragetücher angeht. Ich muss zugeben, ich finde das Modell "standard: rote Streifen auf blau" (nur als Beispiel) auch nicht schön.

Mich würde mal interessieren, was Euch so gefällt - oder auf was Ihr achtet, falls Ihr tragt oder getragen habt. Mal abgesehen von einer guten Qualität natürlich.

Welche Farben / Farbkombinationen gefallen Euch?
Welche Muster sind "in" bzw. soll es lieber uni sein?
Gefallen Euch Sonderwebungen (mit Seide, Leinen,...)?
Wie sollte das "moderne Tragetuch von heute" aussehen? ;-)

Ich freue mich auf Eure Antworten!

Beitrag von schwilis1 01.05.10 - 21:34 Uhr

ich hab ein total neutrales creme farbenes Tragetuch.
entschieden für das tuch hab ich mich weil es mir preislich entgegenkam. (gebraucht gekauft)
(nein ich gehoer scheinbar nicht so zu den modebewussten=

Beitrag von perserkater 01.05.10 - 21:38 Uhr

Hallo

So z.B.:
http://www.hoppediz.de/shop/wear/ring-slings/ring-sling-goa.html

oder so:
http://www.didymos.de/shop-php/index.htm

Je nach dem was gefällt und zum Träger auch passt. Ein einfarbiges Tuch sollte man aber auch immer haben, für jeden Anlass praktisch.

LG

Beitrag von waffelchen 01.05.10 - 21:39 Uhr

Ich hab eins mit rot-orangenen Streifen
Hab dabei an den Sommer gedacht. Ich trag sowieso zuviel schwarz und wollte einen bunten Hingucker :-D

Beitrag von matzzi 01.05.10 - 21:43 Uhr

Hallo,

ich hab das Didymos Ellipse in schwarz/grau... und ein elastisches TT den Close Baby CARRIER in anthrazit.

Es sollte halt modern aussehen und zu vielen Farben passen, deshalb hab ich diese Farben gewählt...

Wenn die Tücher/Tragen nicht so teuer wären, hätt ich sicher noch andere Farbkombis bzw Muster:-)

Lg matzzi

Beitrag von schnee-weisschen 01.05.10 - 21:52 Uhr

Hey,

ich stehe auf schwarz in Kombination mit rot.
Auf keinen Fall zu bunt oder blumig.

LG

sw

Beitrag von doz301 01.05.10 - 21:57 Uhr

Hallo,

wir haben ein uni gruenes Didymos-TT und einen uni blauen Didy-Sling. Meine Lieblingsfarbe ist blau und ich dachte, gruen waere mal ne Abwechslung. Wir haben die Jacquard-Ausfuehrung und mir gefaellt es sehr.
Einfarbig sind die Tuecher deshalb, weil man sie zu mehr Klamotten kombinieren kann, ohne dass man Augenschmerzen bekommen muss ;-) Zugegebenermassen habe ich sowieso wenig gemusterte Klamotten.

Mir gefaellt auch das gelbe, hab aber mit gelben Klamotten die Erfahrung gemacht, dass im Sommer andauernd irgendwelche Kaefer darauf landen muessen. Das wollte ich unserer Kleinen ersparen.

Wir haben zwei TTs, weil das grosse Tuch zu lang fuer den Hueftsitz ist. Allerdings werden wir es wieder benutzen, wenn unsere Kleine gross genug fuer die Rucksacktrage ist.

Und ja, wir haben zwar ein blaues und gruenes Tuch, aber ein Maedchen #verliebt

Gruesse, doz

Beitrag von love16072005 02.05.10 - 10:28 Uhr

Hallo!

Ich habe eins aus Brasilien von Kepina. Ich fand die Streifenvarianten zu öko, deshalb haben wir ein blaues, was aber vorne einen Einsatz hat. Also wie ein Cover über dem Kind,

Ansonsten ist es aus Baumwolle.

Ich liebe unser TT über alles!

Love

Beitrag von alexa81 02.05.10 - 14:56 Uhr

Hallo,

ich liebe mein Hoppediz "Lille" (relativ neutral mit der Grundfarbe natur, aber dann doch ein wenig Farbe mit den Steifen in rosa, pink und bordeaux) und mein Hoppediz "Miami" (das knallige Pink ist so schön sommerlich), allerdings trage ich beide jetzt bei unserem Sohn nicht mehr... Genauso das Indio Perlmutt - alle Tücher mit rosa sind eigentlich meine liebsten gewesen, fristen aber jetzt ihr Dasein im Schrank.

Momentan sind die Schoko-Ellipsen von Didymos mein Favorit, zusammen mit den Geckos Santuri. Die beiden trage ich gerade am häufigsten. Und den Sling aus einem Hoppediz Dublin.

Auch ganz weit vorne ist mein Indio natur mit Seide - das ist schön schlicht, aber edel.

Heute noch ärgere ich mich schwarz, dass ich mein Nino natur mit Seide verkauft habe - das hatte sooo einen tollen Glanz und war einfach nur toll.

Viele Grüße, Alex