Von BEL in SL in der 39. SSW!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von froschfamilie 01.05.10 - 21:30 Uhr

Mädels, es gibt echt Sachen, die gibt es eigentlich nicht :-p.

Meine Kleine lag seit der 30. SSW konsequent in BEL. Habe gemoxt und alles mögliche probiert, aber nix ist passiert. Habe dann einen Termin für KS bekommen und mich seit der 37. SSW auch damit abgefunden, dass es ein KS wird.

Und was macht die Kleine bei 38+3? Es rumpelt und pumbelt, schmerzt und ich denke schon, es geht los #schwitz aber nach ein paar Minuten ist es wieder gut. Am nächsten Morgen beim FA dann die Überraschung: Baby hat sich gedreht. #ole

Daran hatten weder FA noch Hebamme geglaubt, zumal der Po schon tief im Becken saß. Aber es ging eben doch und das bei ET -11. Der KS wäre bei ET-7 gewesen.

Also, nicht den Mut verlieren und noch abwarten, vielleicht drehen sich Eure BEL-Mäuse auch noch #klee

LG

Froschmama

Beitrag von bibi22 01.05.10 - 21:31 Uhr

#huepf#huepf#huepf

Freu mich für Euch!!

lg bianca#herzlich

Beitrag von coco1902 01.05.10 - 21:33 Uhr

Na herzlichen Glückwunsch...

Ich sage doch: Bei mir war es auch so spät, 2 tage vor geplantem KS.#zitter

Die bekommen das wohl mit und denken sich, dass sie uns nochmal ein wenig ärgern können... haha

Das freut mich für Dich. (Habs dir doch gesagt ;-) ) :-p

Lg Coco #glas

Beitrag von froschfamilie 01.05.10 - 21:42 Uhr


Ja, man hört immer solche Geschichten, aber glaubt nie, dass es einem selbst so passieren kann. :-p

Ich bin nur so froh, dass ich den KS auf ET-7 gelegt habe, die wollten mir den nämlich eigentlich schon auf ET-14 machen und dann hätte ich die Kleine echt per KS bekommen und nie erfahren, dass sie sich noch gedreht hätte...

Also, jetzt schauen wir mal, wann's los geht #zitter

Wann kam denn dein BEL-Mäuschen? Vor ET oder danach?

Beitrag von coco1902 01.05.10 - 21:47 Uhr

Meiner kam 2 Tage nach ET, Wehen setzten ein und die Geburt selber dauerte nur 2,5 Stunden... wurde noch zweimal nachhause geschickt vom KH ;-)

Beitrag von guardianangel 01.05.10 - 21:45 Uhr

Na das macht doch mal Hoffnung :-D
Meine Maus sitzt nämlich auch seid der 32.ssw in BEL und warte darauf das sie sich wieder dreht.
Dann gebe ich die Hoffnung noch nicht auf :-)

Dann wünsche ich dir jetzt noch eine wunderschöne Spontangeburt#huepf