plötzlich in BEL!!!:-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kiwiii 01.05.10 - 21:46 Uhr

Hallöchen,

nachdem mein Baby jetzt die letzten 10 Wochen schön braV it dem Köpfchen nach unten gelegen hat, stellte der Arzt gestern fest, dass es nun in BEL liegt. >Er sagte warten wir mal ab, wenn es sich nicht mehr dreht bis zur 35. reden wir über moxa etc.
Was kann ich denn nun alles tun, um mein Baby zum drehen zu bewegen?? (ausser Taschenlampe, Spieluhr..)
Und, ich merke eigentlich selbst nicht wo sich was vom Baby in mir befindet...gibt es da irgendwelche "Tricks"?? bin jetz voll unter Strom, da ich weder ne BEL -Geburt will noch nen Kaiserschnitt.

Danke

kiwiii

Beitrag von coco1902 01.05.10 - 21:50 Uhr

He, keine Panik ;-)

in der 30. SSW kann das Kind sich noch 100 mal drehen.

Lies mal den Beitrag weiter unten... unsere haben sich erst in der 38. und 39. SSW nochmal gedreht.

Wer will schon sooo lange kopfstand machen ? :-p

Beitrag von woelkchen1 01.05.10 - 22:55 Uhr

In der 30.SSW muß er doch noch gar nicht!

Da ist noch soooo viel Zeit!

Beitrag von kati543 01.05.10 - 23:35 Uhr

In der 30. SSW hat das Kind noch sooo viel Platz, da merkst du es noch nicht einmal richtig, wenn es sich dreht. Du selber kannst nur herausfinden, wie es liegt, wenn dein Kind z.B. Schluckauf hat. Das was sich dann rhytmisch bewegt, ist der Kopf.