An die Utrogest Nutzerinnen, brauche hilfe...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mirjam76 01.05.10 - 21:51 Uhr

Hallo Ihr lieben,

habt ihr erfahrung mit Utrogest?

Ich nehme die Tabletten (Vaginal) nun den 2ten Monat.
Das erste mal aber erst jetzt vom ZT 15 weg wie von meiner FA empfohlen.

Nun ist natürlich meine Tempi gestiegen und Urbia zeigt einen Eisprung an.. Bin mir jedoch fast sicher das ich noch keinen hatte. Habe Zyklen zwischen 45 Tagen und 65 Tagen...

Nun zu meiner Frage. Kann die Temperatur mit Utrogest beim ES fallen? Oder sehe ich den ES nun nicht mehr in der Temp?

Danke für eure hilfe. Liebe Grüsse und einen schönen Abend.

Mirjam76

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=506641&user_id=902807

Beitrag von samarangel 01.05.10 - 21:55 Uhr

alos eigentlich nimmt man utro erst nach dem es wenn man sich ganz sicher ist einen es gehabt zu haben soweit ich das weiss 1 und es verfälscht die tempi auch ganz schon wie du schon sagst da hatt messen eigentlich keinen sinn !

Beitrag von babe-nr.one 01.05.10 - 22:00 Uhr

ääähm, wenn du utro nimmst, bevor der es war, verhinderst du ihn eher.....

Beitrag von mirjam76 01.05.10 - 22:01 Uhr

das habe ich mich auch schon gefragt.. aber meine ärztin meinte so bleibt die temp schön oben.... ich glaub ich werde sie montags mal anrufen.

Danke für die Antworten.