Schlafsack?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von schmigi 01.05.10 - 21:52 Uhr

Hallo Mamis

ab wann hatten eure Mäuse keinen Schlafsack mehr in der Nacht?


lg

Beitrag von scarletwitch 01.05.10 - 22:08 Uhr

Hallo! :-)

Meine Maus hatte ein paar Wochen vor ihrem ersten Geburtstag keinen Schlafsack mehr.
Sie hat nur noch gebrüllt sobald ich sie in den Schlafsack gepackt hab und dann wars gut ;-)
Sie liebt ihre Decke und geht sogar gern ins Bett.

LG
Anna

Beitrag von nichtdiemaus 02.05.10 - 07:38 Uhr

So war es bei uns auch

Beitrag von woelkchen1 01.05.10 - 22:47 Uhr

So mit 16 Monaten haben wir mit der Decke angefangen. War aber Zufall, und keine Überlegung.

sie ist uns im Auto abends eingeschlafen, und ich hab ihr die Decke geholt, damit ich sie nicht mit Schlafsack-anziehen nerven muß. Das hat gut geklappt, und ich hatte das Gefühl, sie mochte es. Ab da hab ich es einfach beibehalten.

Beitrag von ..fruchtzwerg.. 02.05.10 - 00:29 Uhr

ich kurz nach dem 1 geb wo es dann was wärmer wurde weil wenn ich morgens rein bin hatte er eh keinen mehr an..

Beitrag von mylife35 02.05.10 - 10:38 Uhr

Unsere Maus ist 21 Monate und hat bis dato nie anders geschlafen, sie findet es gut, steht damit auch auf und läuft rum, solange sie zufrieden ist, müssen wir das nicht ändern.

Beitrag von palomita 02.05.10 - 12:45 Uhr

Hallo,
bei uns ist das vor kurzem einfach so "passiert" (mitt 20-21 Monaten). Unsere Kleene wurde nachts wach, ich habe mich vor ihr Bett gelegt und weil mir kalt war, habe ich mir ne Decke geschnappt und mich eingekuschelt. Da meinte meine Tochter "auch!". Ich fragte sie, ob sie eine Decke haben will, und sie sagte "ja". Also hab ich ihr ihre Decke drübergelegt (die war schon immer im Bett zum Drankuscheln) und schwupps, war sie zufrieden eingeschlafen. Sie hat aber immer noch die Decke weggestrampelt und wir haben nen dünnen Schlafsack druntergelassen.
Bei den jetzigen Temperaturen kriegt sie halt nen Einteiler mit Fuß an, keinen Schlafsack mehr und deckt sich mit ihrer "Ditti" zu. Sie ist jetzt 22 Monate alt.
LG, palo